RSS

Deutschlands verblödete Affenbrut !!!

Der letzte Schrei ist es jetzt, dass Schulkinder am Freitag das Klima retten wollen. Wie dumm sind die eigentlich??? Von ihren Lehrern verblödet. Hier ein Musterbeispiel. Diese Affenkinder wollen Kohlekraftwerke schließen und in der ganzen Welt werden derzeit fast 500 neue gebaut und über 800 sind geplant. Dieser Affenstaat, der Retter der ganzen Welt und des Weltklimas. Deutschland verrecke!!!!

Aus Freimberch wird nun Kleinkanakistan. Um das Drecksdorf ist es nicht schade!!!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 11. Februar 2019 in Uncategorized

 

Idiotie im ganzen Land !!!!

Zuerst muss ich gleich mal auf den linksfaschistischen Vollpfosten „zm“ eingehen. Dieser dreckige Schmierfink will das kriminelle Treiben der 4 illegalen Invasoren wieder herunterspielen. Die armen Hunde waren ja so besoffen, was es bei Moslems gar nicht geben darf und ausserdem waren die 12 Opfer ja nur leicht verletzt. Das diese Opfer jedesmal Angst bekommen werden, wenn ihnen ein Rudel illegaler Invasoren entgegen kommt, soweit reicht das linksversiffte Spatzenhirn dieses Schmierfinken nicht. Der gleiche linksfaschistische Drecksschmierfink ist der Prantl von der Süddeutschen. Mal wieder eine schöne Nachricht im Amberger Revolverblatt, eine Besoffene hat einem Bullen ins Gesicht gekotzt, alle Hochachtung, was besseres kann man nicht machen.

Ein Österreicher spricht zu diesem Thema mal Tacheles. Raus mit dem illegalen Dreck und dorthin zurück wo der Pfeffer wächst.

Nun schickt man schon fettgefressene und dummgeschissene Affenkinder gegen den angeblichen Klimawandel durch CO2 auf die Strasse. Na, die können nix dafür, wenn man in der Schule nur Müll eingetrichtert bekommt und alles glaubt.

Zum Schluss noch ein paar gute Artikel von RA Lutz Schäfer zu diesen Zuständen in diesem verkommenen Schweinestaat.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 27. Januar 2019 in Uncategorized

 

ZM – Der Zeitungspöbler- Drecksschmierfink

Zm, Du bist doch ein kleiner dreckiger Systemschwanzlutscher und Linksfaschist. Die 4 Kanakenschläger in Amberg als kleine Lappalie herunter spielen, meine freien Meinung aber als grosses Schwerverbrecher hochstillisieren, dass ist Dein linksfaschistisches Gedankengut. Du kleiner System- schwanzlutscher und -fotzenlecker hast immer noch nicht begriffen, dass dieser Schweinestaat ein totalitäres Verbrecherregime ist und wir die totale Gesinnungsdiktatur haben, wie im 1000-jährigen Reich und in der DDR, dank Stasi-Ferkel und ihren Fotzenleckern wie dem Dummfick-Horstie.

Nun zu meinen sogenannten Opfern, als erstes der Landrat. Du Volltrottel und auch die ganze Amberger Verbrecherjustiz können es immer noch nicht verkraften, dass der Reisinger seinen Strafantrag zurück gezogen hat und der ganze schäbige Schauprozess ins Wasser gefallen ist. Nun die armen Schweine von der Nazi-Stasi-Zensurbande-BLM, der Gebrande und der Bornemann. Wenn man die Biographie von dem Gebrande liest, dann muss man zur Erkenntnis kommen, dass der in seinem Leben noch nie was anständiges gearbeitet hat, sondern sich an CSU-Schwänzen – Fotzenlöchern hoch gelutscht und geleckt hat. Du Volltrottel hast immer noch nicht begriffen, dass das OLG-München meine Meinung über den Gebrande als freie und zulässige Meinung eingestuft hat. Die BLM ist nicht im mindesten berechtigt zu verlangen, ganze Seiten zu löschen. Du Volltrottel solltest mal versuchen, dass zu begreifen, was ich zu dem Thema geschrieben habe. Dazu reicht dein Spatzenhirn nicht.

Die lokale Hurenjournaille ist der journallistische Abschaum Deutschlands, gleichzusetzen mit den Drecksschmierfinken von der BILD und dem Spiegel. Einfach nur hetzende und diffamierende Hurenjournaille. Das zeigt Dein aktueller Artikel.

Über den Häuptling des Dorfmobs und den Dorfmob samt Dorf-Kirwa-Nutten möchte ich mich nicht weiter auslassen. Einfach nur minderwertigste Schweinegülle. Aus den fetten Titten von einigen der Dorfnutten könnte man gute geräucherte Schweinebrüstel machen. Aber die wären mir von der Eva und der Lisl viel zu fett. Pfui Teufel.

Amberger Rechtsbeugermafia ist vom juristischen Abschaum besetzt, dem alle geltenden Gesetze am Arsch vorbei gehen. Das geht beim Volksgerichtshofpräsidenten Harald Riedl los und setzt sich über den Richter Sonnenstick und dem StA Strohkopf bis unten durch. Der Richter Dreßler ist auch einer von den verkommendsten Hunden, Eben alle grosse Freislerschweine. Dieser Dreßler hat mich wegen dem Gebrande zu 3 Monaten verurteilt, obwohl das OLG-München  gesagt hat, dass ist freie Meinung, die sich der Gebrande gefallen lassen muss. Dann hat er mich zu etlichen Monaten verurteilt, ich hätte Kinder/Jugendporno verbreitet, obwohl der EDV-Gutachter ganz klar ausgesagt hat, dies geht mit dem vorhandenen Verzeichnis nicht, sondern nur aus einem genau bezeichneten Verzeichnis „.amule“ und das war auf der Platte nicht vorhanden. Also Rechtsbeugung von der übelsten Sorte. Aber an so was geilen sich die Schweine auf, aber selber ins Kinderpuff gehen oder nach Thailand fliegen und mit kleinen Mädchen spielen, siehe Sachsensumpf Leipzig und ein Nürnberger Richter in Thailand. Dem Dreßler und dem sogenannten Schöffen Günther Amann SPD Hirschau haben meine Filmchen sehr gut gefallen, der Dreßler hatte Stielaugen wie ein notgeiler Hund, der schon 10 Jahre nicht mehr ficken durfte, ausser im Kinderpuff und der Amann hat bis hinter beide Ohren gestrahlt als sich die Nastya und Tanya in der Badewanne gereckelt haben. An solchen Filmchen aufgeilen aber illegalen Invasoren, durch Urteil des OLG Bamberg zugestehen, dass sie sich jeden Tag zu ihren Kinderbräuten (6-14) ins Bett legen und ficki ficki machen dürfen.  Ihr seit alles minderwertiger Dreck.

Über so etwas schreibt die Amberger Hurenjournaille kein einziges Wort !!!!

Nun zu den kriminellen illegalen Invasoren in Amberger und deren kriminellen Unterstützern aus Politk und Verwaltung. Kriminell sind alle illegale Invasoren die nicht mit dem Flugzeug oder Schiff, ohne Zwischenlandung, zu uns gekommen. 99,99% dieser Verbrecher sind auf dem Landweg zu uns gekommen, also illegaler Grenzübertritt, illegaler Aufenthalt ohne Papiere und somit ist jeder Bulle der sie über die Grenze gelassen hat, der Beihilfe zum illegalen Grenzübertritt und Aufenthalt mitschuldig, dass gilt auch für jeden Polit- und Behördenlumpen der diesen illegalen Invasoren, den illegalen Aufenthalt finanziert, denen kostenlose Unterkunft gewährt und deren kriminelles Treiben deckt. Dies nennt sich Beihilfe zum illegalen Aufenthalt, Herr Cerny und Reisinger, Beihilfe zum Sozialbetrug und somit Untreue, weil sie illegalen Verbrechern Steuergelder in den Arsch blasen die diesem Verbrecherpack nicht zustehen. OLG-Koblenz.

Ansonsten leckt mich alle am Arsch !!!!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 12. Januar 2019 in Uncategorized

 

2019 – Schweinestaat verrecke !!!!!

2018 ist wieder nicht das Jahr der Entscheidung geworden. Dieses dreckige Verbrecherregime und seine Speichellecker ist immer noch an der Macht, da die Mehrzahl des deutschen Volkstrottels immer noch nichts begreifen will und dieses verkommene Pack immer wieder wählt. 2019 gibt es etliche Wahlen im Osten und da werden die Altpolitlumpen eine auf die Rübe. bekommen. Ich hoffe saftig. das was da an Stasi-Ferkel-Nachfolger gehandelt wird ist ebenfalls minderwertigster Dreck. Dies A-K-Krambenfotze ist so was von unterbelichtet, dass sie nur froh sein kann, dass Blödheit nicht weh tut. Die Neujahrsansprache unserer Polittrottel will ich hier keinem antun.

An Silvester ist es dank der illegalen Invasoren wieder überall rund gegangen. Nur weiter so, Spass muss sein sprach Wallenstein.

So nun ist es auch in Amberg einmal so rund gegangen, dass man es nicht mehr unter den Tisch kehren kann. Was gibt dieser Cerny zu diesem Thema von sich, man soll es doch nicht so dramatisieren, ist doch nix passiert, die armen Hunde müssen sich halt ein bisschen austoben die sind ja so traumatisiert. Das die Opfer dieser illegalen Invasoren nun auch traumatisiert sein können und jedesmal Angst bekommen könnten, wenn ihnen ein Rudel von diesem Dreck begegnet, auf diese Idee kommt dieser schwarze Troll natürlich nicht, wie die dumme Politfotze aus Köln, die meint, „eine Armlänge Abstand halten“. 

Noch ein paar schöne Beiträge vom RA Lutz Schäfer zu den Zuständen in diesem verlausten und verblödeten Schweinestaat. Deutsche Volkstrottel, werdet endlich wach.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 1. Januar 2019 in Uncategorized

 

Schnaittenbach – großer Zoff!!!

Bevor man mit einem Thema großen Wirbel auslöst, sollte man sich zuerst mal intensiv informieren. Das machen die Schmierfinken des Amberger Revolverblattes aber nicht, sondern man hetzt und diffamiert ohne die Sache wirklich abgeklärt zu haben. Es geht um die Garage auf einem angeblich öffentlichen Wanderweg. Wenn man sich mal die offizielle Seite des Bay. Landesvermessungsamtes ansehen würde, dann würde man sehen, dass dort wo sich der angebliche Weg befindet gar keiner ist. Die Zufahrtsstrasse von Süden endet vor dem Grundstück und der Weg von Norden ebenso.

Bildschirmfoto zu 2018-12-25 08-45-20

Ansprache des Bundesgrüßaugustes mit Kommentar !!!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 25. Dezember 2018 in Uncategorized

 

Freveltat und Heuchelei !!!!

Jetzt ist man entsetzt über eine Schmiererei an einem sogenannten Kunstwerk. Wenn man bei der Schmiererei ein Hakenkreuz oder ein paar SS-Runen entdeckt hätte, dann wäre das Entsetzen natürlich noch viel größer und heuchlerischer als jetzt. Dann wären die bösen Nazi’s wieder einmal tätig gewesen. Das eindeutige Kennzeichen der linksfaschistischen Schlägertruppe Antifa übersieht man natürlich wohlweislich. Ein großes A mit einem Kreis rum.

Bildschirmfoto zu 2018-11-22 13-23-54

Die Schlägertruppe des linken Verbrecherregimes will man natürlich nicht bloß stellen. Das ist die heutige SA. Aus Eschenbach kann man solche Kreaturen auf der Antifaliste finden. Bei denen sollte man mal anfangen zu suchen. Die Schmierereien dieses Deppenhaufens (Antifa) sieht man überall.Bildschirmfoto zu 2018-11-22 13-04-05

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 22. November 2018 in Uncategorized

 

Revolverblatt, mal was zum zustimmen!!!

Mal ein Artikel vom Revolverblatt dem ich voll zustimmen kann!!! Zum Glück gibt es AFN 360, da versteht man wenigstens nicht jeden Dreck, wenn man nicht konzentriert zuhört.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 12. November 2018 in Uncategorized