RSS

Gustl Mollath

27 Feb

Wie ich schon am 7.1.13 geschrieben habe, wird sich die bay. Verbrecherjustiz auch von einem Dr. Strate nicht beeindrucken lassen. Heute wurde veröffentlicht, das die bay Verbrecherjustiz die Anzeige gegen den Richter Eberl und den Klapsenchef Leipziger nicht weiter verfolgen wird. Also ist die Freiheit von Gustl Mollath noch in weiter Ferne. Das gleiche wird mit dem Wiederaufnahmeverfahrensantrag passieren. Wer wettet?

Heute Abend hat sich der Seehofer und die Merk am Nockerberg belustigt, während der Gustl Mollath weiter unschuldig in der Klapse sitzt. Der bay. Volkstrottel hat sich wieder herrlich amüsiert, über das dumme Geschwafel in dieser Veranstaltung und macht sich keine Gedanken, was diese Verbrecher, die den Saal gefüllt haben, alles auf dem Kerbholz haben. Im Herbst wird der ganze Dreck wieder gewählt. Armes Bayern.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 27. Februar 2013 in Uncategorized

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: