RSS

Wer wählt, macht sich mitschuldig

04 Jul

Wer zur Wahl geht, macht sich mitschuldig, an dem, was die Verbrecher nach der Wahl anstellen. Dies will und kann der deutsche Volkstrottel anscheinend nicht begreifen. Es gibt keine Partei und keinen Politiker den ich wählen könnte. Wie hat unser erster Ost-Verkehrsminister, Krause einmal gesagt: „In die Politik gehen nur Leute die im normalen Leben nix sind und dort auch nix mehr werden können“. Also minderwertiger, menschlicher  Dreck.  So wie er selber natürlich auch. Dieser Dreckfink hat Steuern hinter zogen und illegal Subventionen kassiert. Natürlich hat die Verbrecherjustiz dies erst viel zu spät bemerkt und somit war das meiste verjährt. So läuft das bei allen kriminellen Politschweinen. Dazu Volker Pispers, der immer alles auf den Punkt bringt.

Dann ist noch anzumerken, das BVerfG hat 2008 und 2012 festgestellt, das Bundeswahlgesetz ist verfassungswidrig. Wie kann eine verfassungswidrig zusammengesetzte Verbrecherbande, ein neues Bundeswahlgesetz zusammen schustern. Das gent normal nicht, wenn wir auch nur im Ansatz einen Rechtsstaat und eine Demokratie hätten. Die Verbrecherbande tut einfach so weiter als wenn es die beiden Beschlüsse des BVerfG nicht gegeben hätte. Dem deutschen Volkstrottel ist das egal, solange es Fußball im Fernsehen gibt. Armes Affenvolk. Dazu dies und das !!!

Der Urnen-Pöbel – Ein Lied von Lisa Fitz

Advertisements
 
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: