RSS

Archiv für den Monat Oktober 2013

Wahlbetrug 2013

Hier ein interessantes Video zum Thema „Wahlbetrug“. In diesem Video wird unter anderem aufgezeigt, wie die hirn- und skrupellosen Handlanger dieses Verbrecherregimes die Wahrheit verweigern und mit allen kriminellen Mitteln das Recht beugen. Wie immer auch die deutsche Verbrecherjustiz.

Wem dient Merkel eigentlich?

Korn_David_-_Wem_dient_Merkel_wirklich_(2006)[DE]

Das Deutschlandprotokoll

Hill, Ralf-Uwe – Das Deutschland-Protokoll (2007, 277 S.)

Die Zerstörung des politischen Standorts Deutschland

Franzis, Hermann – Die Zerstörung des politischen Standorts Deutschland

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 29. Oktober 2013 in Uncategorized

 

Fall Mollath – Fall Reemtsma

Heute wurde nach 15 Jahren Haft der Reemtsma- Entführer, entlassen. Herr Drach hat den Reemtsma-Erben entführt und über 4 Wochen in einem Kellerverlies festgehalten und ein paar Milliönchen für seine Freilassung gefordert und hat dafür 15 Jahre bekommen. Die Justiz- und Psychophatenverbrecher die den Gustl Mollath 7 Jahre unschuldig in der Klapse festgehalten haben, dürfen ihr kriminelles Treiben, weiter fortführen oder dürfen ihre wohl verdiente Pension, für ihr kriminelles Treiben, ungestört genießen, als wenn nichts gewesen wäre. Was ist verwerflicher, jemand zu kidnappen, um für sich ein paar Millionen zu beschaffen oder jemanden für 7 Jahre in die Klapse zu stecken um die Geldverschieberei von ein paar Polit- und Wirtschaftsverbrechern zu decken, wie es der Richter Brixner, der Dr Wörthmüller, Dr. Leipziger, Dr. Lippert, Dr. Kröber und Dr. Päfflin und andere, in diesem Fall verstrickten Verbrecher getan haben. Also im Vergleich zu diesem Herrn Drach, haben die oben genannten Verbrecher einige hundert Jahre zu bekommen. Aber wie man sieht, deckt die bay. Verbrecherjustiz diese Verbrecher und stellt die Anzeige des Dr. Strate sofort ein, nach dem Motto, eine staatliche Verbrecherkrähe hackt der anderen keine Auge aus.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 21. Oktober 2013 in Uncategorized

 

Revolution in den USA

Über dieses Thema war schon vor einigen Tagen im Internet zu lesen. Von der Blöd-Zeitung und von den anderen deutschen Staatspropaganda-Medien wird das Thema unter dem Tisch gehalten.

Dazu ein interessantes Video von Dirk Müller.

In den USA sind die Voraussetzungen natürlich wesentlich besser als in unserem Schweinestaat. Dort ist das Volk gut bewaffnet und kann mit den Dingern auch umgehen. Dort sind die paar Polit- und Behördenschweine schnell umgelegt.

Obama und sein Verbrecherregime sollte sich nicht zu sehr auf die Army verlassen, auch dort brodelt es, wegen der andauernden sinnlosen Kriege, die nichts bringen als einen Haufen Tode und Krüppel. Es lebe die Revolution !!!

Nieder mit den Verbrecherregimen !!!

Dazu ein aktueller Link zum Geschehen am WE !!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 11. Oktober 2013 in Uncategorized

 

Horst Arnold, siehe Feb. 2012

Vor kurzen wurde die Schlampe, die den Horst Arnold für 5 Jahre ins Gefängnis gebracht hat, zu lächerlichen 5 1/2 Jahren verurteilt. Für solch eine Skrupellosigkeit nicht mehr zu bekommen, ist typisch für diese Huren-Verbrecherjustiz. Wenn irgend eine Schlampe so was behauptet, wird ohne die geringsten Beweise und Zeugen voll zugeschlagen. Siehe Fall Kachelmann. Der hätte auch locker seine 5 Jahre bekommen, wenn er sich nicht so einen teuren Anwalt hätte leisten können. Die Verbrecher aus der Darmstädter Verbrecherjustiz, die den Schauprozess gegen Horst Arnold durchgezogen haben, bleiben natürlich verschont und dürfen ungeschoren, weitere unschuldige Opfer in den Knast oder die Klapse stecken, genauso, wie die Nazischweine die den Gustl Mollath für 7 Jahre verräumt haben. Diese ganze deutsche Verbrecherjustiz gehört sich durch den Kamin entsorgt, aber ohne sie vorher zu vergasen.

Dazu folgender Artikel.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 2. Oktober 2013 in Uncategorized