RSS

http://www.tacheles-sozialhilfe.de – übelste Zensur

25 Nov

Bei obiger Adresse soll armen HartzIV-Opfern geholfen werden. Jedenfalls suggerieren es die Betreiber dieser Seite. Wenn im Forum gute Hinweise auf bereits ergangene Urteile oder andere gute Ratschläge gegeben werden, dann wird man schnellstens aus diesem ehrenwerten Forum verbannt, sprich gesperrt.

Entweder die Betreiber haben solche Angst vor diesem dreckigen Verbrecherregime oder sie wollen gar nicht wirklich helfen, weil sie mit dem System gut verdienen. Diese Möglichkeit sehe ich bei etlichen dieser Herrschaften die dort schreiben dürfen, Rechtsanwälte oder Dozenten für Arbeitsrecht die an den Opfern von Hartz IV ihr Geld verdienen.

Der Rest, der dort jeden Tag seinen Senf abgeben darf, tut dem Verbrechersystem nicht weh..

Ich habe als IchChef auf diesen Beitrag geantwortet. Auch da wurden schon einige meiner Antworten gelöscht.

Weiter unten in dem Beitrag wo es heisst „Nix falsche Info – Urteil lesen“ wurde meine Antwort, die diesen Link enthielt, gelöscht.

Alleine in diesem einen Beitrag der Fr. Koch wurden mehrere meiner Antworten zensiert..

Am nächsten Tag habe ich in diesem Beitrag Ratschläge gegeben. ich habe den Vorschlag gemacht, eine Feststellungsklage einzureichen. Da müsste sich das SG eindeutig dazu äussern. Meine Antwort hat man gelöscht.

Dies zeigt auf welchem Naziniveau dieser Harald Thomé & Co. agiert. Gute Nacht Deutschland.

Einige der Antworten in diesem Beitrag zeigt aber auch auf welch, untertänigstem, dummen Niveau der deutsche Volkstrottel lebt. Lieber lassen sich die dummen Leutchen 30% stehlen, als das sie behaupten würden, sie haben die Einladung nicht bekommen. Für soviel Blödheit sollten denen 60% abgezogen werden.

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - 25. November 2013 in Uncategorized

 

3 Antworten zu “http://www.tacheles-sozialhilfe.de – übelste Zensur

  1. Ralf Müller

    13. August 2014 at 06:03

    Ja, der Herr Thomé. Sein Tacheles-Cafe ist in Räumen der Stadt untergebracht, wie Sinnvoll beim „Gegner“ einzuziehen. Das weis man doch gleich woher der Wind weht. Naja, er „rät“ zu duckmeuserischem Verhalten auf Rechtsverletzungen von Behörden und zum Klageweg. Das ändert freilich nichts an der Situation im Ganzen.

     
  2. Susanne

    11. November 2015 at 10:33

    hallo…
    wo finde ich ein Forum wo solche wertvollen tips nicht gelöscht werden? Welche Plattformen empfiehlst du mir?
    Lieben Gruss
    Susanne

     
  3. Gerd Kroenigs

    15. Januar 2016 at 21:33

    Verebrecherjustiz,genau das ist der richtige usdruck fzer diese Dreckschweine aus Bullen,Staatsanwaltschaften,auch strafvereitelungsbehoerde genannt und schmierigen faschistoiden Richtern und Richterinnen,die Verbrecher schuetzen.
    Recht bekommt man als Opfer nicht,im Gegenteil,man wird noch vernichtet,wenn man sich wehrt. Egal ob Presse,selbst der Weisse Ring hilft nicht,sondern verweigert Hilfe. Nicht nur mein Fall alleine,es gibt zigtausende Faelle in diesem Staat.Wenn das mal in den Zeitungen stuende,da wuerden allen die Haare zu Berge stehen.
    Apropos tacheles,die loeschen permanent,was denen nicht passt. Das ist das System!Immer brav die Fresse halten. Diese Verbrecher bekommen spaetestens bei der naechsten wahl die Quittung.

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: