RSS

Archiv für den Monat Juni 2014

Niveau des „Neuer Tag“

Dieser Artikel in der Amberger Zeitung zeigt wieder einmal das journalistische Niveau des Verlags „Der neue Tag“. Zu mehr reicht es bei denen nicht. Das gleiche gilt für die Amberger Bullerei die sich wegen so etwas aufgeilt. Das gilt auch für die beiden Weiba die wegen so einem Blödmann die Bullen anrufen. Typisch geistiges Niveau der Oberpfalz.

Bildschirmfoto-5

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 30. Juni 2014 in Uncategorized

 

MH370 – interessanter Verdacht

Das an dieser Geschichte etwas faul ist, sollte jedem klar denkenden Menschen inzwischen einleuchten. Ein Flugzeug das abstürzt hinterläßt Spuren.

Dazu folgender Artikel

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 24. Juni 2014 in Uncategorized

 

Stasi-GAUCKler – IM Larve – Kriegstreiber

gauckler_1

Unser Stasi-GAUCKler- IM Larve, propagiert zur Zeit bei jeder Gelegenheit, unser Schweinestaat soll doch bei jeder Schweinerei, welche die amerikanischen Kriegsverbrecher anzetteln, ordentlich mitmischen, sprich die Bundeswehr soll doch öfters in den Krieg ziehen. Dem Stasi_GAUCKler ist das sogenannte GG anscheinend total unbekannt.

Dort gibt es unter anderem, folgenden Artikel:

Artikel 26 Grundgesetz

(1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind unter Strafe zu stellen.

Dazu folgendes im Strafgesetzbuch

§ 80, Strafgesetzbuch
Vorbereitung eines Angriffskrieges

Wer einen Angriffskrieg (Artikel 26 Abs. 1 des Grundgesetzes), an dem die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sein soll, vorbereitet und dadurch die Gefahr eines Krieges für die Bundesrepublik Deutschland herbeiführt, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.

gauckler_2Dazu folgender Beitrag

und dieser

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 21. Juni 2014 in Uncategorized

 

IM Herrmann – Verfassungshochverräter

Gestern hat der BR in den Abendnachrichten wieder einmal eine politsche Glanzleistung des bay. IM Herrmann in allerhöchsten Tönen gelobt. IM Herrmann und seine braunen Gestapo-Schergen haben auf der A99 bei München eine neue digitale Blitzanlage eingeweiht und dem blöden Volk erklärt das man nun mit neuerster Technik die bösen Raser jagen wird. Der BR als bayerischer Staatspropagandasender macht sich darüber keine Gedanken, ob das überhaupt rechtens ist.

Bildschirmfoto-4

Diese Frage stellt sich auch der schwarzbraune IM Herrmann nicht. Entweder der kennt als IM die Rechtslage nicht oder er kennt sie und scheißt sich nichts um Recht und Gesetz. Beide Gründe wären eigentlich der Anlass, das ihn sein schwarzbrauner Chef Seehofer sofort entläßt oder er selber zurück tritt. Ein IM der in einem angeblichen Rechtsstaat über Recht und Gesetz steht ist nicht tragbar und gehört sich wegen Verfassungshochverrat eingelocht. Dann kann er mit dem Fußballheini Hoeneß in der Zelle Schach spielen.

Zur Rechtslage: Seit dem 31.8.2009 gibt es einen Beschluss des BVerfG, der besagt, das automatisierte Video und Bildaufnahmen verfassungswidrig sind, da sie das informationelle Selbstbestimmungsrecht des Betroffenen verletzen.

Bundesverfassungsgericht

RA_Lutz_Schäfer_Abhandlung_zum_Thema_Blitzer

Noch was über illegale Blitzerei und Blitzen

Also, wer geblitzt wird sollte unbedingt Widerspruch einlegen und auf meine Beiträge verweisen!!!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 17. Juni 2014 in Uncategorized

 

GEZ und Freihandelsabkommen

Ein schöner Beitrag zu oben genannten Themen.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 11. Juni 2014 in Uncategorized

 

Mut zur Wahrheit

Im folgenden einige Video’s zu aktuellen Themen, die in den Systemmedien falsch dargestellt werden um das dumme Volk einzulullen und somit die verschiedenen Verbrecherregime am Leben zu erhalten.

Ein aktuelles Thema ist der sogenannte Bürgerkrieg in Syrien. Die wenigsten die dort gegen das sogenannte Assad-Regime kämpfen, sind wahrscheinlich Syrer, sondern von den amerikanischen Kriegsverbrechern eingeschleuste Söldner und sonstige Terroristen.

Dazu folgendes Video in dem Christoph Hörstel erklärt, das es zur amerikanischen Kriegsverbrecherstrategie gehört, überall auf der Welt Kriege anzuzetteln, um Staaten, die sich von den amerikanischen Verbrechern nicht unterjochen lassen wollen, zu zerstören und dann ein gefügiges Hampelmann-Regime installieren zu können. Irak, Lybien, Ägypten usw. Das selbe Spiel hat man auch in der Ukraine versucht, aber Putin hat dazwischen gefunkt und das zurecht.

Hier das erwähnte Strategiepapier der amerikanischen Kriegsverbrecher

Joint Vision 2020

Ein anderes aktuelles Thema, die Bankster und deren kriminelles Geldsystem

Banker = Bankster

Bankster erzeugen Geld aus dem Nichts, wenn sie einen Kredit vergeben. Falls der Gläubiger den Kredit, der aus dem Nichts geschaffen wurde, nicht mehr bedienen kann, dann wird der Gläubiger enteignet, sprich man nimmt ihm das Haus weg, obwohl die Bank keinen Verlust erlitten hat, weil der Kredit nur ein paar Zahlen im Computer waren. In den USA hat ein Gläubiger einen vernünftigen Richter gefunden, der das Spiel der Bankster durchschaut hat und die Bank dazu verurteilt hat, das Haus an den Gläubiger zurück zu geben. Die Begründung: Der Gläubiger hat über Jahre Zinsen und Rückzahlungen geleistet die den tatsächlichen Aufwand der Bankster schon um das vielfache übertroffen hat. Also die Bank kann sich keinen reellen Wert (Haus) aneignen, wenn sie nichts reelles in das Geschäft (Kreditvertrag) eingebracht hat.

Noch 2 Video’s die das Bankstersystem erklären.