RSS

Amberger Verbrecher-Justiz u. -Gestapo

09 Dez

Die letzten Tage habe ich die Akte, wegen angeblicher Beleidigungen und Kunsturheberrechtsverletzungen bekommen. In der Amberger Rechtsbeugermafia und Gestapo sind anscheinend nur Schwerstkriminelle beschäftigt.

Ein besonderes Exemplar ist der sogenannte PHK Hans Schmidt. Dem ist jedes kriminelle Mittel recht, um jemanden in die Pfanne zu hauen. Da spielt ein bisschen Beweismittelfälschung und falsche Anschuldigung überhaupt keine Rolle.

Da geht es um ein Bl. 29 der Akte.

Bildschirmfoto-2

In diesem Bl. 29 hat der liebe PHK Schmidt, Bildschirmfotos von 2 unabhängigen Beiträgen zusammen gebastelt um den Eindruck zu erwecken, in dem Beitrag vom 15.7.14, soll die Lisl beleidigt werden, was nicht der Fall war.

Beitrag1          Beitrag 2

Bildschirmfoto-4

Bildschirmfoto-3

Dazu schreibt er dann folgendes:

Bildschirmfoto-5

Da ein gewisser StA Schneider und ein sogenannter Richter Sand zu bequem oder nicht in der Lage sind, selbstständig eine Internetseite zu öffnen, um das zu überprüfen, fantasieren die weiter und machen aus dem obigen Satz, des PHK Schmidt, folgendes:

….indem er in seinen Blog unter der Überschrift „Bumsfidiralala – schöne Lieder [……]“ das Facebook-Titelbild der Geschädigten einfügte um seine Missachtung auszudrücken.

So konstruiert die Amberger Rechtsbeugermafia selber Beleidigungen.

Von diesen Schweinereien gibt es in dieser Schmierenkomöde noch etliche, aber das kann ich aus verfahrenstaktischen Gründen noch nicht schreiben. Das kommt später!!!

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 9. Dezember 2014 in Uncategorized

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: