RSS

Archiv für den Monat Januar 2015

Neues vom Amberger Revolverblatt

Neues vom Amberger Revolverblatt und der Amberger Rechtsbeugermafia !!!

Dr. Mehnert: SCHWEINE-JOURNALISMUS

Bereits viele Jahre vor Ulfkotte mit seinem herausragenden Buch “Gekaufte Journalisten” hat das Werk von

Dr. Mehnert die Systemlügen hieb- und stichfest belegt.

schweine-journalismus-dr-mehnert

Schweinejournalismus betreibt auch das Amberger Revolverblatt u.a. durch Wolfgang Houschka und Michael Zeißner.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 24. Januar 2015 in Uncategorized

 

Zustände in diesem Schweinestaat !!!!

Folgende Video’s sagen eigentlich alles aus!!!!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 21. Januar 2015 in Uncategorized

 

Paris – Coole Jungs

So, jetzt hat es in Paris mal ordentlich gekracht und sämtliche Polittrottel in Europa halten wieder tolle Reden. Warum Islamisten und Araber so einen Hass auf Europa und die westliche Welt haben, darüber reden die Schwachköpfe natürlich nicht. Der Westen, vor allem die amerikanischen Kriegsverbrecher, die für die Zustände im Irak, Syrien, Lybien, Afghanistan, Gaza u.s.w. verantwortlich sind, schüren den Hass dieser Leute, die dann aus Rache und Verzweiflung solche Attentate veranstalten. Wobei man nicht sicher sein kann, dass diese Sache nicht wieder eine Veranstaltung eines westlichen Geheimdienstes ist, um wieder einen Anlass für einen neuen Krieg zu schaffen. Den amerikanischen Kriegsverbrechern kann man alles zutrauen.

Ein Video vom Überfall !!   Achtung !! – ein Bulle wird  angeblich umgelegt !!

Immer mehr Leuten kommen Zweifel auf, ob es bei dem Anschlag in Paris mit rechten Dingen zugegangen ist. Warum läuft da schon einer mit kugelsicherer Weste auf dem Dach rum, bevor es los geht, hat er schon gewusst, da passiert gleich was??? Warum spritzt da nicht Hirn und Blut davon. wie der Bulle angeblich aus nächster Nähe eine Kugel ab bekommt. Ok, da ein Bulle kein Hirn hat, kann da nicht viel raus spritzen, wie in den anderen Hinrichtungen im Irak aus nächster Nähe.

Das an der Geschichte etwas faul ist, erkennt man daran, dass bei Youtube laufend Videos gelöscht werden. Man will die Wahrheit verbergen. Aber es gibt viele Möglichkeiten etwas zu veröffentlichen. Das begreifen die dreckigen Staatswixa aber nicht !!!

Hier habe ich einen schönen Beitrag gefunden bei dem es um die Heuchelei. bezüglich Meinungs- und Pressefreiheit geht. Jetzt nach dem Anschlag in Paris laufen die Leute mit Schildchen „ich bin Charlie“ rum, vorallem auch heuchlerische Politiker die ansonsten über jede dumme Bemerkung beleidigt sind und Anzeige erstatten und eine Unterlassungsklage einreichen. Da möchte ich nur an „Titanic“ erinnern und an die Satire über den Papst. Deutschland ist der Weltmeister im beleidigt sein,

Nazijustiz in BW genau so scheissebraun wie in Bayern

Deutsche Staatsjuristen sind der Abschaum der Menschheit. Übler geht es nicht mehr wie in diesem Fall.

Unbedingt die beiden Video’s des Beitrags ansehen !!!! BRD vereinigter Gestapo- und Stasistaat !!!

In dem Fall auch das Prinzip, eine staatliche Verbrecherkrähe deckt die andere.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 7. Januar 2015 in Uncategorized

 

Arschlöcher und Arschlöcherinnen

Heute habe ich wieder einen netten Artikel bei Egon W. Kreutzer gefunden. Früher, als es noch keine selbsternannten Emanzen mit Doppel- oder sogar Dreifachnamen gab, hat man die Leute als Bürger oder Wähler bezeichnet, egal ob Männlein oder Weiblein. Heute nennt man so was Diskriminierung. Heute muss man sagen, liebe Bürger und Bürgerinnen, liebe Wähler und Wählerinnen oder eben sehr geehrte Arschlöcher und Arschlöcherinnen. Armes Deutschland, verblödeter deutscher Volkstrottel.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 5. Januar 2015 in Uncategorized

 

Brief an die Fr. Ferkel – wg. ihrer Neujahrsansprache

Hier der Brief eines ehemaligen Kriminaloberkommissars an die Fr. Ferkel. Eigenen Kommentar spare ich mir, der Mann sagt alles !!!

Noch was zum Thema MH17.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 4. Januar 2015 in Uncategorized