RSS

Tollhaus Deutschland

18 Dez

Heute fasse ich mal wieder einige Themen in einem Beitrag zusammen.

Unsere Politsäue vertreten ja die Meinung, wir brauchen das ganze Viehzeug, dass jeden Tag ins Land kommt, um unseren angeblichen Wohlstand aufrecht zu erhalten. Das die Asylanten der absolute falsche Weg sind, hat die FAZ schon am 25.6.2010 in einem ausführlichen Artikel beschrieben. Dort wird ausführlich dargelegt, dass dieser ganze menschliche Müll nicht zu gebrauchen ist und nur viel Geld kostet und die wirklichen Talente in andere Länder gehen, wo es bessere Bedingungen gibt als in unserem Schweinestaat.

Wie jeder der in diesem Schweinestaat noch ein bisschen denken kann und sich informiert, muss feststellen, das in Bezug auf die Kanakenflut Recht und Gesetz ausser Kraft gesetzt wurden. Der Schweinestaat leistet Beihilfe zur Schleuserei und zum Sozialbetrug und begeht damit Strafvereitelung im Amt. Das gilt auch für bereits anwesende Kanaken die des öfteren mal das Bedürfnis haben eine zu vergewohltätigen oder jemand abzustechen. Die finden garantiert einen Richter der ein barmherziges Mitgefühl für so einen Kanaken hat. Wehe ein Deutscher erwischt einen Kanakeneinbrecher in seinem Haus und zieht dem eins über die Rübe. Das gilt dann nicht als Notwehr, sondern als Mordversuch oder schwere Körperverletzung. Dabei gehört sich in jeden deutschen Haushalt eine ordentliche Knarre. um sich gegen das Kanakenungeziefer wehren zu können. Jeder Einbrecher den man im Haus erwischt, gehört sich abgeknallt, wie es in ordentlichen Rechtsstaaten üblich ist.

Zitat: (Ein Deutscher, ausgewandert in die USA, fragt aufgrund seiner recht einsamen Wohnsituation beim örtlichen Sheriff nach, was er tun darf und/oder kann, wenn er einen Einbrecher im Hause hat. Antwort des Sheriffs: „Shoot him down and make sure he is dead„.)

Nächste Woche soll in Dresden Weihnachtslieder singen stattfinden. Dazu haben die von unserem Verbrecherregime unterstützten und bezahlten Linksfaschisten von der Antifa bereits ihre Kravalle angekündigt. Das ist die heutige SS. Ich wünsche den Bullen viel Spass dabei und vorallem viele Pflastersteine und Molotowcoktails auf ihre hohlen Birnen.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 18. Dezember 2015 in Uncategorized

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: