RSS

Anständige Weihnachtsansprache

29 Dez


Der tschechische Präsident spricht klare Worte über diesen Flüchtlingswahnsinn den unser dreckiges Verbrecherregime mit angezettelt hat. Klarer kann man sich zu diesem Thema nicht äussern. Das wollen und können unsere Politsäue aber nicht verstehen. Da gibt es dann so einen Karnevals-Clown der noch nichts von Notwehr und Widerstandsrecht gehört hat und nun beleidigt ist, weil ihm die Leute mit Tod drohen. Ja auf andere Weise kann man in diesem Schweinestaat soll einen Dreck wie er es ist nicht weg kriegen, da es mit Demokratie nicht weit her ist. Wer sein eigenes Volk als Pack, braunen Mob und Dumpfbacken  bezeichnet, braucht sich nicht wundern, wenn das Volk auf gleiche Weise zurück schlägt. Am „Heiligen Abend“ ist ein Bulle abgestochen worden. Mein Mitleid hält sich in absolut kleinen Grenzen, im Gegenteil ich freue mich über jeden der eine Kugel, Messer, Pflasterstein oder Molotowcocktail abkriegt, seit sich die Gestapo bei mir zweimal wie die wilde Sau aufgeführt hat. Ich muss sagen selber schuld, warum ist er wegen sowas überhaupt da hin gefahren. In diesem Schweinestaat werden hunderttausende illegale Invasoren mit Bussen und mit der Bahn durchs Land gekarrt und deshalb hätte er dem Schaffner sagen sollen, lass ihn ohne Karte fahren, die anderen dürfen das auch. Sich wegen einem Schwarzfahrer aufregen, dümmer geht es nicht mehr. Bei den Zuständen in diesem Schweinestaat gehört sich jeder Zugbegleiter schwer bewaffnet und auch in jeden Haushalt gehört sich eine ordentliche Knarre.

Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eigenen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren geographische Verbreitung leider auf Deutschland beschränkt ist.

— Otto von Bismarck, 1863 im preußischen Landtag
Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 29. Dezember 2015 in Uncategorized

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: