RSS

Archiv für den Monat Juli 2016

Hurra – es lebe der Terror !!!!

Im angeblich sichersten Bundesland (Bayern) in diesem Schweinestaat ist es dieses WE rund gegangen. Erst der kleine, ach so liebe Massaker-Ali aus dem Iran und gestern so ein syrischer Eselficker in Ansbach. Diesen Massaker-Ali will man jetzt als kleinen Amokläufer hinstellen der sich Winnenden als Vorbild genommen hat. Wer’s glaubt wird seelig. Bis spät in den Abend (22 Uhr) hat der Gestaposprecher von bis zu 3 Tätern mit Langwaffen gesprochen. Seltsam ist ja auch, daß der BR-Kameramann, der zufällig in Nizza gefilmt hat, auch in München im richtigen Augenblick vor Ort war und gefilmt hat. Hat ihm der Mossad frühzeitig die richtigen Informationen geliefert. Seine Alte scheint für die zu arbeiten.
In Reutlingen hat ein anderer Kameltreiber eine schwangere Frau nieder gemetzelt und ein paar Andere verletzt. Der deutsche Volkstrottel läßt sich alles gefallen und schreit immer noch hurra. Wenn man dazu was schreibt ist man Nazi.

Unsere Politaffen wollen jetzt wieder das Waffengesetz verschärfen. Als wenn sich so ein Kanake was um ein deutsches Waffengesetz schert, die bringen ihre Knarren doch selber mit oder kaufen sich hier was auf dem Schwarzmarkt.

Deutschland erwache – es wird Zeit zum aufräumen !!!!

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 25. Juli 2016 in Uncategorized

 

Irrenhaus – Schweinestaat BRD

Hier mal wieder ein kleines Beispiel von welchen erbärmlichen Kreaturen die bay. Rechtsbeugermafia besetzt ist. Wie auch schon in dem Buch „Rechtsbeugermafia“ beschrieben ist die deutsche Justiz vom Abschaum der Menschheit besetzt, Suffköpfe, Kinderficker und Verkehrsraudi’s. Einfach nur minderwertigster Dreck.

Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.

— Karl Kraus – Schriftsteller/Satiriker – 1874 – 1936

Auf diesem Planeten ist anscheinend bei allen Politlumpen gleichzeitig der Rinderwahnsinn, die Vogelgrippe und die Schweinepest ausgebrochen.
In Würzburg hat sich so ein kleiner Eselficker und Kameltreiber mal richtig schön ausgetobt. Die Blödmenschenfotze die in betreut hat jammert jetzt, daß war doch so ein süßer, kleiner, lieber Junge. Vielleicht war er gut in ficki ficki, daß gefällt so einer deutschen Kankakenhure natürlich besonders gut. Dafür geht sie über Leichen, die Schlampe.
Die Politschlampe Kühnast hat sich gleich aufgeregt weil das arme Bürschchen von der Gestapo umgelegt wurde. Richtig so, daß war die einfachste und billigste Lösung. So eine linksfaschistische Drecksfotze hat nichts im Bunderkasperltheater zu suchen.
Jetzt zeigt der Erdowahn sein wahres Gesicht. Ein wunderschöner kleiner Hitler. Jetzt wird sogar der Fatima Roth richtig Angst vor dem Hurensohn.
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 21. Juli 2016 in Uncategorized

 

Nizza – saubere Arbeit – Politheuchler

Saubere Arbeit. So geht Terror oder Amoklauf auch ohne Kalaschnikow. Die ganzen Politheuchler bedauern jetzt wieder die Opfer. Keiner dieser dreckigen Politlumpen, die jetzt wieder Trauer heucheln, zeigt mit dem Finger auf sich sich und sagt- „ ich trage die Verantwortung für die Toten, ich habe diesen Dreck, der so etwas macht, ins Land geholt„. Im Gegenteil unser dreckiger linksfaschister rot/grüner Politmob, meint wir müssen noch ein paar Millionen von diesem Dreck ins Land holen.

So wie die Islamisten Frankreich den Krieg erklärt haben, sollten nun die Franzosen den Islamisten den Krieg erklären und ihre Knarren aus den Schränken holen und die Jagd eröffnen. So kann es nicht weiter gehen mit diesem zugereisten Dreck. Da die Franzosen nicht so untertänigst blöd sind wie der deutsche Volkstrottel wird es nicht mehr lange dauern.

In der Türkei hat es einen Militärputsch gegeben. Anscheinend stümperhaft ausgeführt. Aber wie man sieht brodelt es auch dort gewaltig. Wenn es richtig los geht holt unser Verbrecherregime alle Türken ins Land, da kann man sicher sein und dann führen die ihren Bürgerkrieg auch bei uns. Es stehen lustige Zeiten bevor. Wann putscht unser uniformierter Deppenhaufen??? Es wäre höchste Zeit. Aber die führen lieber Krieg in der ganzen Welt anstatt bei uns Recht und Ordnung wieder her zu stellen.

In der Ukraine marschieren Hundertausende nach Kiew. Wird von unserer Hurenjournaille und dem Staatspropaganda Fernsehen total verschwiegen. Wahrheit ist nicht gefragt.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 16. Juli 2016 in Uncategorized

 

Schweinejustiz beim Faschingsumzug

Die deutsche Idioten- und Nazijustiz hat nichts anderes zu tun, als jeden zu verfolgen der eine andere Meinung hat als das dreckige Verbrecherregime. Jeder der eine andere Meinung hat als unser Stasi-Gauckler u. Stasi-Ferkel ist ein Nazi. Bei den Linksfaschisten von der Antifa und ähnlichem Links-Gesockse schaut man weg. In Berlin brennen jede Nacht Auto’s und wird aufs übelste randaliert und die dummen Bullenschweine lassen sich ordentlich verprügeln und mit Pflastersteinen bewerfen. Gehört sich so. Wenn die Deppen auch nur 1 Gramm Hirn im Kopf hätten, dann würden die den Dienst verweigern und zu den Politverbrechern sagen, das sind eure Freunde, schlagt euch selber mit denen rum. Die uniformierten Affen sind nicht mehr wert als verprügeln und über den Haufen schießen, wie in den USA. Ich freue mich über jeden toten Bullen.

Zustände in diesem Schweinestaat von RA Lutz Schäfer.

Schweden durch Kanaken versaut. In unserm Schweinestaat ist es auch so weit und in Frankreich befürchtet man Bürgerkrieg.

Der nächste Finanzcrash steht kurz vor der Explosion. In vorderster Reihe die DB. Aber die Stasi-Ferkel wird’s schon richten. Na, vielleicht rettet der III. Weltkrieg alle.

Heute war in den BR_Nachrichten zu hören, das NSU-Kasperltheater in München soll bis Herbst 2017 verlängert werden. Das ganze eine einzige Schmierenkomödie. Die wahren Mörder sitzen in deutschen Regierungs- u. Amtsstuben und bei der türkischen Drogenmafia.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 12. Juli 2016 in Uncategorized

 

Nigel Farages im EU-Kasperltheater

Nigel Farages im EU-Kasperltheater zum Brexit. Die Engländer werden mir langsam symphatisch. Dort funktioniert wenigstens noch in bisschen Demokratie im Gegensatz zu unserem Schweinestaat und Österreich.

Das dumme deutsche Drecksvolk sollte sich mal nach neuen Politikern umsehen und den jetzigen Politdreck durch den Kamin entsorgen.
pusiaz5pn2i

Interessantes von unserm verhurten Dreckspaffen und Stasi-Gauckler. So eine dreckige Ratte ist der Repräsentant unseres Schweinestaates. Ok, genau der Richtige für einen Schweinestaat. Zu mehr taugt er nicht. Da passen Beide zusammen.

Wie in Deutschland gibt es auch in Schweden immer mehr Übergriffe von arabischen Eselfickern und Kameltreibern gegen schwedische Mädels und zwar soviele das es auch die linksfasistische schwedische Hurenpresse nicht mehr unterm Tisch halten kann.

In dieser Nazi-Stasi-Diktatur ist jede freie Meinung eine rassistische Hetze. Diese geistig behinderten Polittrolle können es nicht vertragen, wenn jemand eine andere Meinung hat als sie, die absoluten Blindgänger. Vor allem die roten Würstchen mit ihrem Bundesjustiz-Obervolltrottel Heiko Anmaas.