RSS

Hurra – McPomm hat gewählt

05 Sep

So McPomm hat gewählt und die alt eingessenen und korrupten Verbrecherbanden haben ihre Abreibung bekommen. Wenn man das Wahlergebnis um die 39% Nichtwähler reduziert dann würden alle 4 Parteien zusammen, die in den Landtag kommen, keine Mehrheit von 50 % erreichen. Jetzt ist die AfD eine grössere Volkspartei als das schwarzbraune Gesockse von Stasi-Ferkels CDU. Schön, dass das Drecksviehzeug von Grünen raus geflogen ist, dieser Linksfaschistendreck. Weiter so !!!! Es ist Zeit für Revolution.

Gestern waren herrliche Bilder zu sehen, nämlich wie Obimbo von den Chinesen gedemütigt wurde. Er musste über die Klapptreppe aus seiner Air Force One aussteigen und über blanken Beton laufen und nicht auf einem roten Teppich. Richtig so für einen Kriegsverbrecher und Massenmörder.

qJ8xQ9peYJA

Von Josef Goebbels stammt die nachfolgende Erkenntnis:

„Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben. Man kann die Lüge so lange behaupten, wie es dem Staat gelingt, die Menschen von den politischen, wirtschaftlichen und militärischen Konsequenzen der Lüge abzuschirmen. Deshalb ist es von lebenswichtiger Bedeutung für den Staat, seine gesamte Macht für die Unterdrückung abweichender Meinungen einzusetzen. Die Wahrheit ist der Todfeind der Lüge, und daher ist die Wahrheit der größte Feind des Staates.“

Genau das läuft in diesem Schweinestaat derzeit auch wieder ab. Der heutige Josef Goebbels ist der Bundesjustiz-Obervolltrottel Heiko AnMaas.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 5. September 2016 in Uncategorized

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: