RSS

Fröhliche Weihnachtsbescherung !!!

20 Dez

Was gestern in Berlin passiert ist, war schon lange überfällig. Das war bestimmt nicht der letzte Anschlag in diesem Schweinestaat. Jetzt heucheln wieder alle Trauer. Wo waren die ganzen Bullenschweine? Die waren bestimmt wieder damit beschäftigt, Rentner aus ihrer Wohnung zu vertreiben, weil sie ihre Miete nicht mehr bezahlen konnten, oder Leute zu verhaften, die im Internet ihre Meinung kund tun. Keiner von den Polit- und Behördenschweinen, welche die illegalen Invasoren ins Land geholt haben und da lassen, fühlen sich für die Toten verantwortlich. Genau, dass ist aber der Fall. Wenn die Stasi-Ferkel auch nur für einen Cent Charakter hätte, dann würde sie zurücktreten und wenn die dreckige Verbrecherjustiz für Recht und Ordnung sorgen würde, dann müsste sie die Stasi-Ferkel wegen Beihilfe zur Straftat (Mord) verhaften und nicht nur die.

Pastor Jakob Tscharntke

Von RA Lutz Schäfer

Werte Frau Merkel nebst Konsorten, Sie alle haben dieses Land in einen Zustand der zunehmenden Anarchie versetzt, ein Land, welches sich u.a. „Rechtsstaat“ nennt!

Sie und Ihre Gesellen, Sie alle haben daraus ein „fake“ geschaffen, dies versehen mit unzähligen „fake-news“, welche sich in der westlichen und zivilisierten Weg ihresgleichen suchen können!

Ich kenne kein Land, in welchem der rechtlose und hemmungslose Zuzug von nichtregistrierten Personen so gefördert wird!

Ich kenne kein Land, in welchem bekannte und erfasste Kriminelle auf freiem Fuß leben, z.b. aktuell: Der in Berlin gestern Abend festgenommene Pakistani ist wieder auf freiem Fuß, obwohl bei dieser Gelegenheit festgestellt wurde: Polizeibekannt, mehrere Delikte, drei Identitäten (unter denen wohl auch Bezüge bezogen werden), aber auf freiem Fuß??! Das hat doch Methode!

Werte Frau Merkel, Sie besaßen heute tatsächlich die Frechheit, am Tatort Blumen niederzulegen, Sie hatten heute tatsächlich die Frechheit, am Gedenkgottesdienst teilzunehmen, dies gemeinsam mit anderen „Vertretern“ des „Rechtsstaats“!!

Sie saßen mit Ihren Spießgesellen in der ersten Reihe! Warum saßen da nicht zuvörderst die Angehörigen der Opfer, Berliner Bürger, Menschen aus dem Volk und Sie, nebst Ihrem Gefolge folglich auf der hintersten Bank??

Ich muß allerdings noch Abbitte leisten: Sie waren gestern Abend nicht in der Sauna, so wie ich vermutete, sondern feierten mit Ihren Integrationshelfern…

Ist Ihnen schon mal „aufgefallen“, daß es „Nähe“ zum Volk Ihrerseits nur dann gibt, wenn es um Flüchtlinge geht? Können Sie das erklären? Nö, brauchen Sie auch nicht, das versteht jeder anständige deutsche Bürger auch so!!!

Ich weiß, die Zeit drängt, Ihr Auftrag nähert sich zwar dem Ende, aber es ist eben noch nicht alles in trockenen Tüchern…, Sie ekeln mich an!

Ihr Verhalten und Ihre Regierungs-“arbeit“ ist zu subsumieren unter: Unterstützung terroristischer Vereinigungen, Schutz von Kriminellen und Förderung terroristischer Anschläge, und auch der oder die Attentäter von Berlin waren allein Ihr doloses Werkzeug!

Wäre das nicht etwa etwas für den Generalbundesanwalt Fratz, ne Fritz, halt: Frank, so heißt er!? (Ist keine „fake-news“, nur rein vorsorglich).

Ebenso unerträglich die öffentlichen Kundgebungen diverser Prominenter, „entsetzlich, furchtbar, das konnte keiner ahnen“ und ähnlicher Dreck mehr. In diese Riege reiht sich auch ein Herr Bedford-Strohm ein, das ist der Kirchenoberste der Evangelen: „Er ist entsetzt“, wie sagte weiland Kurt Beck: „Einfach mal das Maul halten“.

Jau, Herr Bettfort, es sind Typen wie Sie, die dem ganzen Geschehen „Vortrieb“ geben, immerhin haben Sie ja auch aus Gehorsam gegenüber dem Islam Ihr Kreuz abgelegt, erinnern Sie sich noch??

Ja, Frau Merkel, es ist Zeit, daß Sie für die furchtbaren Ereignisse und Zustände hier im Land, die sich kaum noch zählen und beschreiben lassen, die moralische, menschliche und vor allem die politische und strafrechtliche Verantwortung übernehmen, d.h. in zwingend logischer Konsequenz: Treten Sie endlich zurück!

Nein, das wird sie selbstverständlich nicht tun, blicken wir kurz nach Frankreich, dort ging es nur um peanuts und siehe da:

Frau Lagarde wurde im Fall Tapie und für die an ihn bezahlten 400 Mio. Euro Steuergelder schuldig gesprochen, aber eine Strafe wurde nicht verhängt, wieso auch, sie war ja schließlich Ministerin…, mir ist einfach nur noch übel…!

c.c.M.e.d. – Merkel versprach heute in den Medien, daß „die Schuldigen hart bestraft werden“ oder jedenfalls so ähnlich hat sie getönt. Ich fasse es immer noch nicht, daß weder bei Soldatenbeerdigungen noch bei Trauerfeiern wie hier niemand aufspringt und schreit: „Da hockt sie, die Schuldige, ergreift sie endlich und macht ihr den Prozeß!“

Die Angehörigen der Opfer sind eine scharfe Waffe, aber ich begreife nicht, daß nicht einmal ermordete Angehörige in der Weihnachtszeit einen Funken Zivilcourage hervorbringen können, schade, das haben sie nicht verdient – aber Deutschland wird an seiner Feigheit zugrunde gehen. (sdg).

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 20. Dezember 2016 in Uncategorized

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: