RSS

Archiv für den Monat September 2017

Und weiter gehts ihr Nazischweinejustiz





Weiter geht es demnächst über die Amberger Rechtsbeugermafia, insbesondere einem durchgeknallten    StA Wagner und einem Richter Sand mit ausgeprägten Gehirnschaden.

Zu den Ausdrücken Anlage.

der Rest folgt später

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 25. September 2017 in Uncategorized

 

Der deutsche Volkstrottel hat gewählt

Der deutsche Volkstrottel will nichts begreifen. Diese Wahl zeigt, dass der deutsche Volkstrottel von Kanaken abgeschlachtet werden will. Ich wünsche vielen deutschen Drecksschlampen, die heut wieder CDU/CSU, SPD, Grüne, Linke und FDP gewählt haben, von diesen Dreckskanaken, in folgendem Video, ordentlich durchgefickt und abgeschlachtet zu werden. Dieser Dreck gehört sich durch den Kamin entsorgt und zwar schleunigst. Jetzt wird die Stasi-Ferkel mit den linksfaschistischen Grünen und den Wendehälsen von der FDP zusammen gehn, gute Nacht Du Schweinestaat.

Der Kampf muss weiter gehn bis zum Endsieg !!!!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 24. September 2017 in Uncategorized

 

Wüstlinge und Wahlplakate

Das linksfaschistische Revolverblatt „Neuer Tag“ berichtet wieder einseitig über Vandalen die Plakate von Volksverrätern abreißen oder ein bisschen verschönern. Die Schweine berichten natürlich wieder einseitig, sonst müssten sie auch mitbekommen haben, dass CSU-Schweine Nachts unterwegs sind und AfD-Plakate abmontieren. So ein namentlich bekanntes CSU-Schwein ist in Hirschau beobachtet worden, wie er AfD-Plakate entfernt und mitgenommen hat, man sieht kein einziges mehr. Die dummen Schweine werden aber nicht glauben, dass deswegen, weniger die AfD wählen werden.

Die offiziellen Wahlprognosen sind eh gefälscht und die echten vorab Abstimmungen werden sofort gelöscht, wenn man das Ergebnis sieht. Lauter dreckige Verbrecher.

Wenn man die dummen Sprüche auf den CSU-Plakaten liest dann fragt man sich, wie unterbelichtet sind diese Schwachköpfe !!!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 20. September 2017 in Uncategorized

 

Helfen statt hetzen – Dünnschiss von Blödmenschen

Im Amberger Revolverblatt gibt es wieder einen Artikel über die abgesagte AfD-Veranstaltung in Siebeneichen. Da verbreitet einer wieder Propaganda über einen Leserbrief der ihm nicht gepasst hat, weil dieser von einem AfD_Mitglied stammt. Wie das bei diesem Revolverblatt so üblich ist, hat man den betreffenden Leserbrief verschwinden lassen, damit man nicht mehr nachvollziehen kann um welche Aussagen es eigentlich geht.

Wenn es um eine Stellungnahme geht, dann sollte man auch den Grund für die Stellungnahme stehen lassen. Soweit reicht das Demokratie- u. Meinungsverständnis von diesem linksfaschistischen Revolverblatt nicht. So steht das dumme Geschwaffel von diesem Hans Lauterbach allein im Raume. Diesem Hans Lauterbach ist nicht bewusst oder er will es nicht wahrnehmen, dass er und seine kriminelle Organisation, Beihilfe zur Straftat und Strafvereitelung betreibt. Beihilfe zum illegalen Aufenthalt und zur Untreue und zum Völkermord an den Deutschen. Was er betreibt ist Volksverhetzung gegen die AfD, welche nichts anderes will als die illegale Invasion zu stoppen. was die Pflicht aller anderen Politbanden wäre, die seit Jahrzehnten im Bundeskasperltheater sitzen und sämtliche deutschen und EU-Gesetze verletzen. Soweit reicht sein rotes Spatzenhirn nicht. Solche Kreaturen wie seine kriminelle Organisation und die Schleppebande SEA-EYE werden von diesem Revolverblatt hofiert und ein Forum geboten, um ihren Dünnschiss zu verbreiten.

Die Blödmenschen die gegen die AfD protestieren haben noch nicht begriffen, dass dieser Schweinestaat von diesem ganzen Links-Gesockse incl. CDU/CSU zugrunde gerichtet wird.

Laut Bundespolizei haben nur 905 Personen einen Anspruch auf ein Asylverfahren, da sie entweder direkt mit dem Flugzeug oder mit einem Schiff über die Nordsee zu uns gekommen sind. Alle anderen sind entweder über andere EU_Staaten oder durch die Schweiz ins Land gekommen und haben somit keinen Asylanspruch. Die Flucht ist nach Genfer-Flüchtlingskonvention im unmittelbar angrenzenden Nachbarland zu Ende und somit sind diese illegalen Invasoren bei uns auch keine Flüchtlinge mehr, sondern Schmarotzer und wer das unterstützt ein Verbrecher.

ff246-martin2bschulz_wahlwerbung_lustig

Hier noch eine ordentliche Rede

Ein interessanter Zeitungsartikel

So schreibt das Ausland über den deutschen Wahlkampf der keiner ist. So was zu schreiben würde sich keiner von der deutschen Hurenjournaille trauen., das sie nix anderes sind als gekaufte Schwanzlutscher und Arschablecker.

Diese Moderatorenfotze hat genau so wenig begriffen wie die Blödmenschen in Sulzbach. Dieser ganze Dreck hat in Deutschland nichts verloren.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 14. September 2017 in Uncategorized

 

Wie Recht er hat, mehr sag i net !!!!


Noch eine schöne Rede und noch eine !!!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 12. September 2017 in Uncategorized

 

Deutsche Politsäue – minderwertigster Dreck !!!

Damit meine ich vorrangig den Dreck der kriminellen Volksverräterparteien von der CDU/CSU, SPD, Grüne, Linke und FDP. In der gestrigen Fernsehsendung hat sich besonders ein schwarzbraunes Arschloch von der CSU hervorgetan. Ein gewisser Andreas Scheuer. Solch ein dummer arroganter Hinterwäldler ist Generalsekretär bei der direktesten Nachfolgepartei der NSDAP. So ein Clown bezeichnet den Gauland als rechtsradikal. Jeder der gegen das jetzige Verbrecherregime ist, ist rechtsradikal. Der FJS oder der Stoiber hat einmal gesagt, rechts neben der CSU darf es nichts mehr geben, also ist die CSU ganz rechts aussen. Das zeigt schon mal das geistige Niveau des Kasperlvereins eines Horst Drehhofers. Wie tief dieser Kasperlverein gesunken ist, zeigt auch dieTatsache, dass man den Raubritterzögling, Gutti wieder aus der Versenkung holt. Solche Gauckler braucht das Land. Pfui Teufel Bayern. Wann erwacht der bay. Volkstrottel endlich. Diese Schweine haben alle Angst um ihre Pfründe und deshalb geht ihnen der Arsch auf Grundeis, da sie langsam erkennen, dass es in Deutschland brodelt und hoffentlich bald kracht. Dann muss aufgeräumt werden, aber richtig. Dieser ganze bisherige Politdreck muss rückstandslos entsorgt werden.

Bin gespannt wie lange das schwarzbraune Würstchen die netten Kommentare bei Facebook stehen lässt. Da hat er sich ein schönes Selbsttor geschossen dieser schwarzbraune Hanswurst. Ich habe mir seine komplette Facebookseite runter geladen und werde die Kommentare hier rein stellen wenn er sie löscht, wovon ich ausgehe, denn soviel Wahrheit verträgt so ein schwarzbraunes Würstchen nicht. Hier nur ein kleiner Auszug !!!!

Screenshot at 2017-09-06 09:47:59

Ein anderes undemokratisches Arschloch ist der OB Maly aus Nürnberg. Er will dem Gauland verbieten in Nürnberg zu reden. Das ist das Demokratieverständnis eines roten Linksfaschisten und Volksverräters. Solche Politsäue gehören sich durch den Kamin entsorgt. Deutschland erwache!!!!! Eine linke deutsche Drecksschlampe will Deutsche sterben sehen, dabei kann ich ihr gerne behilflich sein. Ich lass ihr beim sterben soviel Zeit, dass sie dabei ein Selfi drehen und es sich bei den letzten Atemzügen auch noch anschauen kann. Sowas will ins Bundeskasperltheater, gehts noch.

Nachtrag: Gauland darf in Nürnberg reden, ihre Sozischweine!!!!

Linksfaschisten – Sulzbach-Rosenberg

Das linke Drecksgesockse von der SPD, Gewerkschaft, Grüne und Antifa haben ein seltsames Demokratieverständnis im Bezug auf andere Parteien die nicht zu den Volksverrätern und geistesgestörten gehören, wie dieser ganze Dreck von der Antifa und die Junglinksfotze aus Hamburg. Ihr rotes Gesockse werdet am 24. saudumm aus der Wäsche schauen. Kommt davon, wenn man solch einen Clown wie den Schulz aufstellt. Wenn man das Bild von dem Linksschmierfinken, von der SRZ sieht, dann weiss man, dass der zu diesem Linksgesockse gehört. Die AfD und ein paar andere sind die einzigen, die deutsche Interessen vertreten und nicht den deutschen Volkstod wünschen und Deutschland mit dem ganzen illegalen Dreck aus der ganzen Welt überfluten wollen. Hat man dem Wirt gedroht, dass man die Freunde von der Antifa vorbei schickt und diese das Haus beschmieren und die Fensterscheiben einschlagen, wenn er die AfD nicht sofort auslädt. So läuft das Land auf Land ab. In Sulzbach-Rosenberg gibt es mehr als genug von dem Antifa-Dreck. Das Revolverblatt SRZ findet das natürlich toll, wie man aus dem Artikel heraus lesen kann. Wo bleibt da eigentlich die hiesige Verbrecherjustiz, wenn der linke Dreck so eine Wahlveranstaltung mit aller Gewalt verhindern will?


Man muss sich mal das dumme Geschwaffel der Moderatorin anhören, geisteskrank!!!

Bildschirmfoto vom 2012-11-17 13:02:13

 

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 6. September 2017 in Uncategorized

 

Volksverräter – Stasiferkel muss weg !!!

Jetzt regen sich ein paar Politlumpen auf, weil man ihre Visagen mit den wahren Aussagen „Volksverräter“ und Arbeiterverräter“ überklebt hat. Das nennt sich freie Meinungsäusserung, was die natürlich nicht begreifen wollen und können. Actio = Reactio, ein altes pysikalisches Gesetz. Wenn von der Antifa die Autos von AfD-Mitglieder abgefakelt, deren Büros beschmiert oder die Scheiben eingeworfen werden, regt sich kein schwarzer oder roter Politlump auf und schon gar nicht die dreckige Hurenjournaille

Gestern ist in den schwarzbraunen Nachrichten des BR berichtet worden, wie erfolgreich die Stasiferkel ihren Wahlkampf durchzieht. Wie man bei freier und ehrlicher Berichterstattung sehen kann, wird diese oberste Volksverräterin, Land auf Land ausgepfiffen und ausgebuht und mit Rufen „Merkel muss weg“ und „hau ab„, herzlichst empfangen. Wer diese Stasiferkel nochmals wählt, dem gehört sich die Griffel abgehackt.

Der Wahnsinn geht weiter, ab nächstes Jahr sollen ca. 400.000 Syrer ihre Familien nachholen dürfen. Sind unsere ganzen Polit- und Behördensäue total vom Rinderwahnsinn befallen. Keiner von denen hat auch nur den geringstens Anspruch auf irgend etwas. Alles illegale Invasoren. Laut Bundespolizei haben nicht einmal 1000 Leute Anspruch auf ein Asylverfahren, da nur Leute die direkt mit dem Flugzeug oder Schiff, ohne Zwischenstop, ins Land kommen, Anspruch auf ein Asylverfahren haben. Alle anderen kommen aus einem anderen EU-Land oder der Schweiz und sind somit nicht Asyl berechtigt. Das juckt unsere Volks- und Vaterlandsverräter aber nicht. Dieses Dreckspack gehört sich an die Wand gestellt.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 1. September 2017 in Uncategorized