RSS

Archiv für den Monat Februar 2018

Dünnschiss vom Revolverblatt

Dieser Uli Piehler vom Amberger Revolverblatt will dem blöden Volk wieder vorgauckeln, ach wie heil ist die Oberpfälzer Welt. Es gibt keine Probleme mit der Tafel und die illegalen Invasoren sind alle so lieb. Die illegalen Invasoren bekommen so viel Geld in den Arsch geblasen, auch für Lebensmittel, dass sie es nicht nötig hätten zur Tafel zu gehen. Aber wenn man sein Asylgeld für Rauschgift und Alko verbraucht dann bleibt natürlich nichts mehr für das Fressen übrig. Diese illegalen Invasoren haben weder an der Tafel was verloren noch im ganzen Land. Was in diesem Schweinestaat abläuft ist übelster Rassismus gegen Deutsche, dass will die Masse des deutschen Volkstrottel immer noch nicht begreifen. In Dresden und Berlin haben vor kurzem friedliche Demos statt gefunden die von der Gestapo und den linksfaschisten der Linken und Grünen, samt ihrer SA (Antifa), aufs übelste gestört wurden.

Werbeanzeigen
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 27. Februar 2018 in Uncategorized

 

Merkel muss weg !!!!

Herrlich, nun ist auch in der ewig gestrigen und geistig unterbelichteten Oberpfalz die Erkenntnis angekommen, die Obervolksverräterin und Oberschlepperin, „Stasi-Ferkel muss weg„. Dieser SPD-ler Walberer verdächtigt gleich die sogenannten „neuen Rechten„, also die Nazis, hätten die Schmierereien angebracht. Na, vielleicht waren es seine Freunde von der Antifa, die in solchen Sachen grosse Erfahrung haben und von der SPD und dem anderen Linksgesockse und auch der CDU/CSU unterstützt werden, die diese Schmierereien angebracht haben um Stimmung gegen die AfD zu machen. Dieser Herr Walberer kann anscheinend nicht begreifen, dass diese Stasi-Ferkel und das ganze alte Politlumpentum für die jetzigen Zustände in diesem Schweinestaat verantwortlich sind. Diese Altpolitlumpen wollen es anscheinend immer noch nicht wahr haben das immer mehr Deutsche erwachen und die Schnauze von den Altpolitbanden voll haben, vor allem der schäbigen SPD. Der Pfaffe braucht sich auch nicht aufregen, weil man seinen Götzentempel besudelt hat. Die Dreckskirche unterstützt doch die Politlumpen bei der illegalen Invasion und verdient auch noch viel Geld (Kolpingbildungswerk, Caritas usw.) dabei und gewährt den illegalen Invasoren immer wieder Kirchenasyl, pfui Teufel. Eine Kirche die ihre Totfeinde (Moslems) unterstützt, braucht sich nicht wundern wenn sie vernichtet wird und das wird geschehen, wie in anderen Ländern.

Da bildet sich so ein rotes Würstchen ein, er wäre schon so gut wie sicher im nächsten Landtag. Wenn das rote Gesockse so weiter macht, wie in den letzten Monaten, dann schaffen diese roten Deppen nicht einmal die 5% Hürde. Die SPD braucht niemand. Dieser Uwe Bergmann ist auch einer der mit dem Leben nichts anfangen kann, wie der Volker Pispers mal über Lehrer gesagt hat: „Wer mit dem Leben nichts anfangen kann geht wieder zurück in die Schule (wird Lehrer) und wenn er dort nichts mit dem Leben anfangen kann, dann geht er ins Parlament“.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 20. Februar 2018 in Uncategorized

 

Drecksau Yücel

Wie verkommen und verblödetet dieser ganze deutsche Linksfaschistendreck ist, zeigt der Fall dieses dreckigen Kümmeltürken Yücel den man nun aus einem türkischen Knast freigekauft hat. Hier sind bestimmt wieder ein paar Milliarden an den Zieckenficker Erdogan überreicht worden und die Stasi-Ferkel hat dem Türken der vor ein paar Tagen bei ihr war den Schwanz ordentlich gelutscht. Man muss nur mal lesen was dieser Türkendrecksschmierfink schon alles von sich gegeben hat, dann kann man sich nur wünschen, dass ihn die türkische Justiz, die bestimmt nicht unrechtsstaatlicher ist als unsere verlauste Hurenjustiz den Prozess macht und für 18 Jahre einlocht. Wenn er meint er kann sich vor dem Prozess in Deutschland verkriechen dann wird in der Erdogan schon holen lassen oder hier um die Ecke bringen und muss ich ihm Recht geben, wenn er das macht.

Frauenmarsch in Berlin
Am Samstag hat es in Berlin einen Frauenmarsch gegeben, wo diese gegen die alltäglichen Übergriffe durch die illegalen Invasoren demonstrieren wollten. Der ganze rotgrüne Politdreck ist mit ihrer SA (Antifa) dagegen angetreten. Diese Frauen sind laut der Hurenjournaille und dem Staatspropagandafernsehen natürlich alles Nazis gewesen. So tickt das ganze dreckige Verbrecherregime inzwischen. Ich wünsche es jeder deutschen Politschlampe, dass sie einmal von einem Rudel Eselficker und Kameltreiber hinterm Busch aufgebockt wird bis sie verreckt.

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 18. Februar 2018 in Uncategorized

 

Aschermittwoch

Eine schöne Aschermittwochrede !!!!


Noch eine schöne Aschermittwochsrede von der AfD über die sich gleich wieder der Bundesgrüssaugust Steinmeier aufregt. Wo der Poppenburg Recht hat, hat er Recht !!! 

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 15. Februar 2018 in Uncategorized

 

Der Wahnsinn geht weiter

Was unsere Politlumpen so veranstalten ist an Idiotie und Verkommenheit nicht mehr zu überbieten. Der Oberdeppenhaufen sind das rote Gesockse. An solch einen Idioten– u. Verbrecherhaufen hat sich die Stasi-Ferkel samt CDU/CSU verkauft um weiter an der Macht bleiben zu können. Damit der Drehhorstie mitgespielt hat, hat sie den alten, dreckigen Hurenbock zum Heimatminister gemacht. Dort wird es seine Aufgabe sein, die ganzen illegalen Invasoren, die weiterhin unbegrenzt kommen werden, übers ganze Land gleichmässig zu verteilen.

Amberger Revolverblatt mir ist zum Kotzen !!!!

Wenn ich die Überschrift von diesem Artikel lese dann kommt mir das Kotzen. Wenn jemand den Preis für diese illegale Invasion bezahlen muss, dann sind es deutsche Kinder die noch 70-80 Jahre vor sich haben. Dieser Schreiberling nennt diese illegale Invasion wieder Asyl. Jeder der diese falschen Asylanten und sogenannten Flüchtlinge unterstützt und diese hier ansiedeln will ist ein Schwerstverbrecher. Es geht beim Landrat los und zieht sich über jeden Bürgermeister und Kämmerer, bis zu den Sozialämtern und die Verbrecherjustiz hin, wie die Verwaltungsgerichte die solche Verfahren annehmen, obwohl all denen klar seine müsste, dass die alle illegal hier sind, eingeschleust durch die Stasi-Ferkel. Laut Art. 16a GG hat nur jemand, der nicht schon aus einem anderen EU-Land oder sicheren Drittstaat (Schweiz) kommt, Anspruch auf ein Asylverfahren. Laut Bundespolizei sind 2016, 905 Personen gewesen die direkt mit dem Flugzeug oder Schiff bei uns angekommen sind. Das sind auch alles keine Flüchtlinge, da die Flucht im unmittelbar angrenzenden Nachbarstaat zu Ende ist, kann man in der Genfer Flüchtlingskonvention nachlesen. Jeder der diese illegalen Invasoren hier unterstützt und beherbergt begeht mehrere Straftaten, nämlich Beihilfe zur Straftat, durch die Gewährung von illegalem Aufenthalt und durch Gewährung von Asylgeld, was Sozialbetrug ist und Strafvereitelung im Amt, weil man die nicht unverzüglich an die nächste Grenze abschiebt wo sie rüber gekommen sind.Diese ganze sinnlose Geldverschwendung nenn sich auch Untreue, weil diese Herrschaften Geld ausgeben was ihnen nicht gehört. Somit zahlen die deutschen Kinder den Preis für diesen finanziellen Schwachsinn und werden nochmals dafür zahlen, wenn sie in 10-20 Jahren nicht mehr in Deutschland leben, sondern in einem islamistischen Kanakistan.

Das ist auch wieder ein typischer Artikel dieses linksfaschistischen Revolverblattes. Habe noch nie einen Artikel über die Sprüche der Linksfaschisten von der SPD, Grünen und Linken gelesen, aber wenn mal einer von der AfD die Wahrheit sagt. Das Auschwitzkomitee soll seine dreckige Fresse halten. Ein anderes Lieblingsthema dieses dreckigen Revolverblattes sind die Reichsbürger. So kriegt man auch die Seiten voll. Über das kriminelle Treiben der illegalen Invasoren und der Antifa wird natürlich nicht berichtet. Das wird unter den Tisch gekehrt um dem oberpfälzer Volkstrottel eine heile Welt vor zu gauckeln.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 12. Februar 2018 in Uncategorized

 

Das war’s – Deutschland verrecke !!!


War das alte Volksverräter Kabinett schon ein Gruselkabinett, wo man sich gedacht hat schlimmer kann es nicht mehr abwärts gehen, dann wird man nun eines besseren belehrt. Was jetzt kommt wird ein Abschaumkabinett, besetzt vom minderwertigsten menschlichen Dreck den man sich nur vorstellen kann. Gute Nacht Deutschland!!!!

Der Martin ist weg, herrlich. Solch ein Vollpfosten als Aussenminister, ganz schön grössenwahnsinnig der Gauckler. Jetzt kann man nur hoffen, dass es bei der SPD-Basis noch ein paar anständige gibt. Die sollen auch gleich die Poppelsiggi und die Nahles mit in die Wüste schicken. Dann wird es auch höchste Zeit das die CDU/CSU mal auf räumt und ihre Oberdeppen, die Stasi-Ferkel und den Drehhofer mit einen Tritt in den Arsch davon jagd. Die Stasi-Ferkel hat sich komplett an das rote Gesockse verkauft, nur um an der Macht zu bleiben um Deutschland in den nächsten 4 Jahren total zu verkaufen. Gibt es keinen Graf Stauffenberg der ihr von Angesicht zu Angesicht eine Kugel in die Fresse jagd oder ihr eine Handgranate unter den Stuhl rollt??? Es wäre höchste Zeit. In Deutschland gibt es ein Notwehr- u. Widerstandsrecht, wenn nichts anderes mehr hilft dann eben auch mit der Waffe.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 8. Februar 2018 in Uncategorized

 

Fasching im Bundeskasperltheater

Im Bundeskasperltheater tut sich was auch ohne Fasching. Die AfD hält dem alteingesessenen Politverbrechern vor, welche Rechtsbrüche sie die letzten Jahre und Jahrzehnten gegen ihren Eid und das deutsche Volk begangen haben. Dagegen fällt ihnen nicht mehr ein als dummes Gejaule und dümmste Reaktionen. Ich hoffe nur das die SPD gegen die GroKo stimmt und es schleunigst Neuwahlen gibt. In den sogenannten GroKo-Verhandlungen wird scheinheilig über die Begrenzung des Familiennachzug geschwaffelt aber im EU-Parlament haben die Politverbrecher und Volksverräter einem Entwurf  zugestimmt der praktisch unbegrenzten Zuzug ermöglicht. So verarschen die Politlumpen den geistig unterbelichteten deutschen Volkstrottel. Da lobe ich mir die Ossis, die gegen den Wahnsinn auf die Strasse gehn wie in Cottbus.

Das Amberger Revolverblatt ist jetzt zutiefst bestürzt, weil in der Partnerstadt von Weiden, ein Einheimischer ein paar illegalen Invasoren aus Afrika ein paar Kugeln verpasst hat. Actio = Reactio, ist richtig so, wenn der Verbrecherstaat nicht gewillt ist gegen die illegalen Invasoren vorzugehen und diesen Verbrecherdreck wieder dahin zurück befördert wo er her gekommen ist und vor allem den deutschen Schlepperbanden wie der Sea Eye aus der Oberpfalz das Handwerk legt. Als eine 18-jährige in der gleichen Stadt von so einem bestialischen Drecksvieh zerstückelt worden ist, da war dieses dreckige, linksfaschistische Revolverblatt nicht empört und hat sich auch nicht bestürzt geäussert, das war ja nur eine Italienerin. Obwohl um die war es auch nicht sonderlich schade, wenn die drogensüchtig war und ihren Dreck von ihrem Mörder gekauft hat. Über diesem Mord hat man natürlich nicht berichtet, genauso wenig wie man über die täglichen Messertoten in Deutschland durch Kanaken berichtet.

Begriffserklärung – Nazi !!!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 4. Februar 2018 in Uncategorized