RSS

Archiv des Autors: schweinestaat

Deutsches Deppenvolk

Das ein Grossteil des deutschen Volkstrottels ein Deppenvolk ist, hat sich letzten Sonntag in Niedersachsen wieder gezeigt. Haben die doch hauptsächlich die Volksverräter von den Blockparteien gewählt. Politlumpen die nichts anderes im Sinn haben als Deutschland zu vernichten und die Deutschen auszurotten. § 6 Völkerstrafgesetzbuch. Was ist bei der Wahl raus gekommen nix. Jetzt werden halt umgekehrt, die roten Lumpen mit den schwarzen Drecksäcken wieder regieren, falls überhaupt eine Regierung zustande kommt. Da lobe ich mir die angeblich saudummen Österreicher. Die haben schon ein bissl mehr begriffen als der deutsche Volkstrottel.

Am Wochenende war Buchmesse in Frankfurt. da wollten die Antifaschweine wieder aufmischen, was aber voll daneben gegangen ist, die sich die Leute von diesem Ungeziefer nicht einschüchtern haben lassen, sondern dem Viehzeug Paroli geboten haben.

Nochmals das Thema Sachsensumpf. Hier zeigt sich auf widerlichste Art von welcher perversen Polit- und Justizschweinescheisse dieser Schweinestaat zugrunde gerichtet wird.

Und noch ein paar Links zu der ganzen Idiotie, welche in diesem Schweinestaat abläuft.

Hier noch was für einen durchgeknallten StA Wagner und geisteskranken Richter Sand.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 18. Oktober 2017 in Uncategorized

 

Politsäue nach der Scheinwahl

Ein paar schöne Wahlanalysen u.a. von Willi Wimmer u. Joachim Steinhöfel.

 

Nun zu den Volksverhetzungen der Alt-Schweine-Parteien gegen das deutsche Volk u. die AfD

Ein grünlackierter Kommunist nennt AfD-Wähler den Bodensatz der Gesellschaft, was sind dann grüne Wähler, minderwertigstes, geistig unterbelichtetes Ungeziefer. Das rote Gesockse betreibt natürlich auch Volksverhetzung im grossen Stil, von der Nahles über den fettgefressenen Siegi und anderen SPD-Lumpen. Noch ein schönes Video. Dem Tillich, diesem CDU-Schwein geht nun die Düse, weil ihn die AfD in Sachsen überholt. Vor einiger Zeit hat er die Leute die gegen den Asylantenbus demonstriert haben als Verbrecher und braunen Mob beschimpft. Ein echter Wendehals.

============================================================================

Von RA Lutz Schäfer:

Der gestrige Wahltag führte doch zu mehr Eruptionen, als es zunächst offensichtlich wurde, da flogen u.a.

– Joachim Hermann, CSU

– Ursula v.d. Leyen

– Heiko Maas

– Sahra Wagenknecht

– Cem Özdemir

aus den Direktmandaten, der gesamte Politladen ist in Aufruhr und in Panik, was ja auch verständlich ist, denn wer lässt sich schon gerne aus dem Bereich der Vollversorgung ohne Gegenleistung entfernen?!

– Anläßlich des Wahlerfolges der AfD, vor allem in Sachsen, meinte eine Frau Jutta Ditfurth bei Twitter:

Es war ein Fehler, Dresden wieder aufzubauen, all die kuscheligen Pegidaversteher…“,

tja, das ruft aber weder einen Staatssanwalt auf den Plan, noch rührt sich ein Maasle, na klar, das ist ja auch kein Hasskommentar, solche Äußerungen sind völlig legitim…, man möchte sich übergeben!

============================================================================

Das ist schon mal der 1. Wahlbetrug. Leute die eigentlich kaum einer will kommen durch die  Liste wieder ins Bundeskasperltheater. Der 2. Wahlbetrug ist die Tatsache, das ein verfassungswidrig zusammen gesetztes Bundeskasperltheater, mit Stimmen von Leuten, die dort nichts zu suchen haben, über das derzeitige Bundeswahlgesetz abgestimmt haben, obwohl sie keine Legitimation hatten, da durch ein verfassungswidriges Wahlgesetz ins Bundeskasperltheater gekommen sind. Laut GG sollen Abgeordnete direkt und unmittelbar gewählt werden und zwar durchs Volk und nicht von einer Politbande (Partei).

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 1. Oktober 2017 in Uncategorized

 

Und weiter gehts ihr Nazischweinejustiz





Weiter geht es demnächst über die Amberger Rechtsbeugermafia, insbesondere einem durchgeknallten    StA Wagner und einem Richter Sand mit ausgeprägten Gehirnschaden.

Zu den Ausdrücken Anlage.

der Rest folgt später

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 25. September 2017 in Uncategorized

 

Der deutsche Volkstrottel hat gewählt

Der deutsche Volkstrottel will nichts begreifen. Diese Wahl zeigt, dass der deutsche Volkstrottel von Kanaken abgeschlachtet werden will. Ich wünsche vielen deutschen Drecksschlampen, die heut wieder CDU/CSU, SPD, Grüne, Linke und FDP gewählt haben, von diesen Dreckskanaken, in folgendem Video, ordentlich durchgefickt und abgeschlachtet zu werden. Dieser Dreck gehört sich durch den Kamin entsorgt und zwar schleunigst. Jetzt wird die Stasi-Ferkel mit den linksfaschistischen Grünen und den Wendehälsen von der FDP zusammen gehn, gute Nacht Du Schweinestaat.

Der Kampf muss weiter gehn bis zum Endsieg !!!!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 24. September 2017 in Uncategorized

 

Wüstlinge und Wahlplakate

Das linksfaschistische Revolverblatt „Neuer Tag“ berichtet wieder einseitig über Vandalen die Plakate von Volksverrätern abreißen oder ein bisschen verschönern. Die Schweine berichten natürlich wieder einseitig, sonst müssten sie auch mitbekommen haben, dass CSU-Schweine Nachts unterwegs sind und AfD-Plakate abmontieren. So ein namentlich bekanntes CSU-Schwein ist in Hirschau beobachtet worden, wie er AfD-Plakate entfernt und mitgenommen hat, man sieht kein einziges mehr. Die dummen Schweine werden aber nicht glauben, dass deswegen, weniger die AfD wählen werden.

Die offiziellen Wahlprognosen sind eh gefälscht und die echten vorab Abstimmungen werden sofort gelöscht, wenn man das Ergebnis sieht. Lauter dreckige Verbrecher.

Wenn man die dummen Sprüche auf den CSU-Plakaten liest dann fragt man sich, wie unterbelichtet sind diese Schwachköpfe !!!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 20. September 2017 in Uncategorized

 

Helfen statt hetzen – Dünnschiss von Blödmenschen

Im Amberger Revolverblatt gibt es wieder einen Artikel über die abgesagte AfD-Veranstaltung in Siebeneichen. Da verbreitet einer wieder Propaganda über einen Leserbrief der ihm nicht gepasst hat, weil dieser von einem AfD_Mitglied stammt. Wie das bei diesem Revolverblatt so üblich ist, hat man den betreffenden Leserbrief verschwinden lassen, damit man nicht mehr nachvollziehen kann um welche Aussagen es eigentlich geht.

Wenn es um eine Stellungnahme geht, dann sollte man auch den Grund für die Stellungnahme stehen lassen. Soweit reicht das Demokratie- u. Meinungsverständnis von diesem linksfaschistischen Revolverblatt nicht. So steht das dumme Geschwaffel von diesem Hans Lauterbach allein im Raume. Diesem Hans Lauterbach ist nicht bewusst oder er will es nicht wahrnehmen, dass er und seine kriminelle Organisation, Beihilfe zur Straftat und Strafvereitelung betreibt. Beihilfe zum illegalen Aufenthalt und zur Untreue und zum Völkermord an den Deutschen. Was er betreibt ist Volksverhetzung gegen die AfD, welche nichts anderes will als die illegale Invasion zu stoppen. was die Pflicht aller anderen Politbanden wäre, die seit Jahrzehnten im Bundeskasperltheater sitzen und sämtliche deutschen und EU-Gesetze verletzen. Soweit reicht sein rotes Spatzenhirn nicht. Solche Kreaturen wie seine kriminelle Organisation und die Schleppebande SEA-EYE werden von diesem Revolverblatt hofiert und ein Forum geboten, um ihren Dünnschiss zu verbreiten.

Die Blödmenschen die gegen die AfD protestieren haben noch nicht begriffen, dass dieser Schweinestaat von diesem ganzen Links-Gesockse incl. CDU/CSU zugrunde gerichtet wird.

Laut Bundespolizei haben nur 905 Personen einen Anspruch auf ein Asylverfahren, da sie entweder direkt mit dem Flugzeug oder mit einem Schiff über die Nordsee zu uns gekommen sind. Alle anderen sind entweder über andere EU_Staaten oder durch die Schweiz ins Land gekommen und haben somit keinen Asylanspruch. Die Flucht ist nach Genfer-Flüchtlingskonvention im unmittelbar angrenzenden Nachbarland zu Ende und somit sind diese illegalen Invasoren bei uns auch keine Flüchtlinge mehr, sondern Schmarotzer und wer das unterstützt ein Verbrecher.

ff246-martin2bschulz_wahlwerbung_lustig

Hier noch eine ordentliche Rede

Ein interessanter Zeitungsartikel

So schreibt das Ausland über den deutschen Wahlkampf der keiner ist. So was zu schreiben würde sich keiner von der deutschen Hurenjournaille trauen., das sie nix anderes sind als gekaufte Schwanzlutscher und Arschablecker.

Diese Moderatorenfotze hat genau so wenig begriffen wie die Blödmenschen in Sulzbach. Dieser ganze Dreck hat in Deutschland nichts verloren.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 14. September 2017 in Uncategorized

 

Wie Recht er hat, mehr sag i net !!!!


Noch eine schöne Rede und noch eine !!!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 12. September 2017 in Uncategorized