RSS

Volksverhetzer – Helmut Schmidt

Du durchgeknallter StA Wagner hol den Helmut Schmidt aus seinem Sarg oder Urne und klag ihn wegen Volksverhetzung an, aber husch, husch Du Verbrecher.

Berliner Bullen lassen sich laufend berauben, ja wie blöd sind die??? Noch was, was uns mit den illegalen Invasoren noch ansteht.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 29. Oktober 2017 in Uncategorized

 

Volksverhetzung durchs Amberger Revolverblatt

Volksverhetzung gehört heute zum guten Ton. Ob es jetzt die dreckige Hurenjournaille ist, wie das Amberger Revolverblatt oder der Spiegel (totale Volksverhetzung) und sämtliche Staatspropaganda Fernsehsender. 80% der Hurenjournaille gehören zu den Linksfaschisten wie der Drecksschmierfink Michael Zeissner und ein gewisser Freimberger Milchbubi Christopher Dotzler. Noch ein Freimberger mehr auf meiner Todesliste.

Zum aktuellen Artikel des Amberger Revolverblattes kann ich nur wieder sagen, absolute Volksverhetzung gegen die AfD und deren Wähler und alle Leute die gegen diese illegale Invasion sind. Die werden alle Nazis, Hetzer usw. bezeichnet. Vollidioten sind die, die noch nichts begriffen haben, wie sie von den anderen Parteien verarscht und von diesen Parteibanden (CDU/CSU, SPD, FDP, Linke, Grüne) zugrunde gerichtet werden. Diese Vollidioten haben noch nicht begriffen das die Politverbrecher alle für die Replacement Migration arbeiten und somit die Europäer ausrotten wollen. Welches Demokratieverständnis die oben genannten Parteien haben, hat sich am Sonntag in Berlin gezeigt, wo das ganze Linksgesockse gegen den AfD-Einzug ins Bundeskasperltheater protestiert hat. Die AfD ist demokratischer als alle Verbrecherbanden die schon lange im Bundeskasperltheater sind und Deutschland verraten und verkaufen.

Die Kreis-CSU ist geschockt, ach wie schön, freut mich. Das ist die Abrechnung für das Volksverrätertreiben an der Seite von Stasi-Ferkel. Es bringt gar nichts den Hurenbock auszuwechseln und mit der Stasi-Ferkel und den anderen Volksverräterparteien wie der FDP und den Grünen einfach so weiter zu machen wie bisher. Die CSU wird nächstes Jahr noch weiter gerupft und in vielen Wahlkreisen von der AFD überholt werden. Die CSU hat zu dem kriminellen Treiben der Stasi-Ferkel immer geschwiegen und wie ein kleiner Fotzleck’l mit dem Schwanz gewedelt und mitgemacht. Was die Leute von dem Horstie und der CSU halten kann man schön auf den Facebookseiten der CSU-Lumpen mitlesen. Wenn man solche Nieten wie den Karl und die Lanzinger (zum Glück jetzt draussen) ins Bundeskasperltheater schickt, dann braucht man sich nicht wundern wenn man die Abrechnung bekommt wie vor einem Monat. Da kann ich nur sagen, „Gute Nacht ihr Verbrecher“ !!!!!!

Deutsche Justiz überfordert

Dieser schwerstkriminelle Freislerschweinescheissehaufen ist vor allem geistig überfordert. Bei diesen Vollpfosten reicht das bisschen Spatzenhirn nicht einmal dazu um zwischen freier Meinungsäusserung und Beleidigung und Volksverhetzung zu unterscheiden. Bei diesen Vollaffen ist alles was ihnen und dem totalitären Verbrecherregime und ein paar Systemschwanzlutschern nicht in den Kram passt, Beleidigung und Volksverhetzung. Die Beleidigungen und Volksverhetzung die unsere Politschweinescheisse und Systemmedien jeden Tag von sich geben, über- hören u. -lesen die natürlich. Gegen die darf man und traut man sich nicht, man ist ja nur deren Schwanzlutscher und Befehlsempfänger. Aber wenn es gegen einen wehrlosen geht dann lässt man die grosse Sau raus hängen und da wird ein riesen Aufwand betrieben und dabei deckt eine staatliche Verbrecherschweinescheisse die andere. Also wir haben nicht zu wenig sondern zu viel Staatsjuristenschweinescheisse, die nicht so recht weiss, wie sie den Tag rum kriegen soll. Diese Verbrecherjustiz trägt für jede Straftat die durch illegale Invasoren begangen wird, schwerste Mitschuld, durch Strafvereitelung im Amt und Beihilfe zur Straftat durch Unterlassung, da diese Verbrecherjustiz nichts dagegen unternommen hat, dass diese Leute alle illegal ins Land gelassen wurden und immer noch ins Land geholt werden und die Verantwortlichen immer noch ihr kriminelles Treiben weiter durchziehen können, unter anderem auch die Schlepperbande, genannt Sea-Eye, welche vom Amberger Revolverblatt als grosse Helden verherrlicht werden.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 24. Oktober 2017 in Uncategorized

 

CZ hat gewählt, aber richtig !!!!

Die Tschechen habe gewählt, aber richtig im Gegensatz zum deutschen Volkstrottel.

Noch was über den linken Dreck u.a. Gewerkschaft. Die Antifa, die SA des linken Gesindels. Die Antifafahne hat eine gewisse Ähnlichkeit mit dem SA-Symbol. Pfui Teufel.

Noch was über die Idiotie der deutschen Verbrecherjustiz von RA Lutz Schäfer.

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat einen 96-Jährigen wegen Beihilfe zum Mord angeklagt, er war als Wachmann in Majdanek tätig, damals 22 Jahre alt.

Das ist das eine, das andere ist die absolute Abscheulichkeit im Sinne des Rechts:

Während die Granden des NS-Regimes, also die vielen Führer, Leiter, Initiatoren und vor allem Scharfrichter des NS-Regimes in der späteren BRD zu höchsten Ämtern und Würden „reifen“ konnten, dies nebst Staatsbegräbnissen (ich setze all diese Namen und Vorgänge als bekannt voraus), wird hier nun auf die „Untermenschen“ dieses Regimes losgegangen, damals junge Menschen, dem Regime als „zu Dienende“ unterworfen und mit der Todesstrafe bei Verweigerung bedroht. Wie gesagt, die unbegrenzte Kausalität macht es möglich, seine Eltern hatten nur Glück, daß sie nicht mehr leben, denn sie waren die ‚conditio sine qua non‘, die das ‚Verbrechen‘ ihres Sohnes erst möglich machten – Irrwege, so weit das Auge reicht…! Quo vadis, Iustitia…?

Der jetzt Angeklagte dürfte Anfang der vierziger Jahre einen „Informationsstand“ über all die Geschehnisse in Deutschland und der Welt gehabt haben, welche etwa dem Stadium eines Neandertalers gleichkommen dürfte, dies bezogen auf heutige Zeiten!

Umso schlimmer die heutige Zeit, Geschichte wiederholt sich nicht unbedingt:

Heute nun gehen informierte Menschen in aller Welt gegen Mißstände auf die Straße, sie teilen sich im Netz mit, es gibt unglaublich viele Aktivisten usw., doch was passiert nun: Diese Menschen werden verfolgt, sanktioniert, ausgeschlossen, gekündigt, ihre Beiträge gelöscht, sie werden mit vielfältigen Mitteln mundtot gemacht…, was man früher also nicht wußte, das gereicht heute noch zum Verderben, was man heute weiß, gereicht allerdings ebenso zum Verderben, fällt so langsam der Groschen??

===========================================================================

Der genannte Scharfrichter war eine gewisser Filbinger der noch ein paar Tage vor Kriegsende Marinesoldaten aufhängen hat lassen, weil sie die Uniformen ausgezogen haben und heim wollten. Öttinger hat dann in seiner Grabrede solche Sprüche von sich gegeben:

Es sind diese drei Sätze, mit denen Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) für Wirbel sorgt: „Hans Filbinger war kein Nationalsozialist. Im Gegenteil: Er war ein Gegner des NS-Regimes, der sich aber den Zwängen des brutalen Regimes ebenso wenig entziehen konnte wie Millionen andere.“ Oettinger weiter: Es bleibe „festzuhalten: Es gibt kein Urteil von Hans Filbinger, durch das ein Mensch sein Leben verloren hätte“.

Also einer kleiner KZ-Funker, Sanitäter und Wagontüröffner hätte das Unrecht erkennen und den Dienst verweigern sollen, aber 15.000,- Nazischweinerichter haben das Unrecht nicht erkennen und sich dem Regime nicht entziehen können. Genauso läuft es jetzt auch wieder, die jetzigen Nazischweinerichter schauen tatenlose zu wie dieser Politdreck Deutschland mit diesen illegalen Invasoren und dem Euro zugrunde richtet.

Noch was zur Stasi-Ferkel.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 22. Oktober 2017 in Uncategorized

 

Deutsches Deppenvolk

Das ein Grossteil des deutschen Volkstrottels ein Deppenvolk ist, hat sich letzten Sonntag in Niedersachsen wieder gezeigt. Haben die doch hauptsächlich die Volksverräter von den Blockparteien gewählt. Politlumpen die nichts anderes im Sinn haben als Deutschland zu vernichten und die Deutschen auszurotten. § 6 Völkerstrafgesetzbuch. Was ist bei der Wahl raus gekommen nix. Jetzt werden halt umgekehrt, die roten Lumpen mit den schwarzen Drecksäcken wieder regieren, falls überhaupt eine Regierung zustande kommt. Da lobe ich mir die angeblich saudummen Österreicher. Die haben schon ein bissl mehr begriffen als der deutsche Volkstrottel.

Am Wochenende war Buchmesse in Frankfurt. da wollten die Antifaschweine wieder aufmischen, was aber voll daneben gegangen ist, die sich die Leute von diesem Ungeziefer nicht einschüchtern haben lassen, sondern dem Viehzeug Paroli geboten haben.

Nochmals das Thema Sachsensumpf. Hier zeigt sich auf widerlichste Art von welcher perversen Polit- und Justizschweinescheisse dieser Schweinestaat zugrunde gerichtet wird.

Und noch ein paar Links zu der ganzen Idiotie, welche in diesem Schweinestaat abläuft.

Hier noch was für einen durchgeknallten StA Wagner und geisteskranken Richter Sand.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 18. Oktober 2017 in Uncategorized

 

Politsäue nach der Scheinwahl

Ein paar schöne Wahlanalysen u.a. von Willi Wimmer u. Joachim Steinhöfel.

 

Nun zu den Volksverhetzungen der Alt-Schweine-Parteien gegen das deutsche Volk u. die AfD

Ein grünlackierter Kommunist nennt AfD-Wähler den Bodensatz der Gesellschaft, was sind dann grüne Wähler, minderwertigstes, geistig unterbelichtetes Ungeziefer. Das rote Gesockse betreibt natürlich auch Volksverhetzung im grossen Stil, von der Nahles über den fettgefressenen Siegi und anderen SPD-Lumpen. Noch ein schönes Video. Dem Tillich, diesem CDU-Schwein geht nun die Düse, weil ihn die AfD in Sachsen überholt. Vor einiger Zeit hat er die Leute die gegen den Asylantenbus demonstriert haben als Verbrecher und braunen Mob beschimpft. Ein echter Wendehals.

============================================================================

Von RA Lutz Schäfer:

Der gestrige Wahltag führte doch zu mehr Eruptionen, als es zunächst offensichtlich wurde, da flogen u.a.

– Joachim Hermann, CSU

– Ursula v.d. Leyen

– Heiko Maas

– Sahra Wagenknecht

– Cem Özdemir

aus den Direktmandaten, der gesamte Politladen ist in Aufruhr und in Panik, was ja auch verständlich ist, denn wer lässt sich schon gerne aus dem Bereich der Vollversorgung ohne Gegenleistung entfernen?!

– Anläßlich des Wahlerfolges der AfD, vor allem in Sachsen, meinte eine Frau Jutta Ditfurth bei Twitter:

Es war ein Fehler, Dresden wieder aufzubauen, all die kuscheligen Pegidaversteher…“,

tja, das ruft aber weder einen Staatssanwalt auf den Plan, noch rührt sich ein Maasle, na klar, das ist ja auch kein Hasskommentar, solche Äußerungen sind völlig legitim…, man möchte sich übergeben!

============================================================================

Das ist schon mal der 1. Wahlbetrug. Leute die eigentlich kaum einer will kommen durch die  Liste wieder ins Bundeskasperltheater. Der 2. Wahlbetrug ist die Tatsache, das ein verfassungswidrig zusammen gesetztes Bundeskasperltheater, mit Stimmen von Leuten, die dort nichts zu suchen haben, über das derzeitige Bundeswahlgesetz abgestimmt haben, obwohl sie keine Legitimation hatten, da durch ein verfassungswidriges Wahlgesetz ins Bundeskasperltheater gekommen sind. Laut GG sollen Abgeordnete direkt und unmittelbar gewählt werden und zwar durchs Volk und nicht von einer Politbande (Partei).

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 1. Oktober 2017 in Uncategorized

 

Und weiter gehts ihr Nazischweinejustiz





Weiter geht es demnächst über die Amberger Rechtsbeugermafia, insbesondere einem durchgeknallten    StA Wagner und einem Richter Sand mit ausgeprägten Gehirnschaden.

Zu den Ausdrücken Anlage.

der Rest folgt später

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 25. September 2017 in Uncategorized

 

Der deutsche Volkstrottel hat gewählt

Der deutsche Volkstrottel will nichts begreifen. Diese Wahl zeigt, dass der deutsche Volkstrottel von Kanaken abgeschlachtet werden will. Ich wünsche vielen deutschen Drecksschlampen, die heut wieder CDU/CSU, SPD, Grüne, Linke und FDP gewählt haben, von diesen Dreckskanaken, in folgendem Video, ordentlich durchgefickt und abgeschlachtet zu werden. Dieser Dreck gehört sich durch den Kamin entsorgt und zwar schleunigst. Jetzt wird die Stasi-Ferkel mit den linksfaschistischen Grünen und den Wendehälsen von der FDP zusammen gehn, gute Nacht Du Schweinestaat.

Der Kampf muss weiter gehn bis zum Endsieg !!!!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 24. September 2017 in Uncategorized