RSS

Dreckige Verbrecherjustiz

über Ist Ursula Haverbeck schuldlos ins Gefängnis geschickt worden? Verfassungsgericht: Holocaust Bestreitung ist keine Straftat mehr

General Comment GC34-deutsch

49.
Gesetze, die die Äußerung von Meinungen über historische Fakten bestrafen, sind unvereinbar mit den Verpflichtungen, die der Vertrag den Vertragsstaaten in Bezug auf Achtung der Meinungsfreiheit auferlegt. Der Pakt erlaubt kein generelles Verbot von Aussagen einer falschen Meinung oder einer falschen Interpretation vergangener Ereignisse.

Advertisements
 
 

EU-Gesinnungsfaschismus !!!!

Die EU wird immer mehr zum 1000-jährigen Reich und vereinigter DDR. Der neuste Schwachsinn DSGVO. Es geht angeblich um Datenschutz aber in Wirklichkeit geht es um die totale Meinungskontrolle und um absolutes Fotografierverbot. Man kann eigentlich nirgends mehr fotografieren wo Personen rum laufen. Man müsste ja jeden fragen ob er damit einverstanden ist,dass er mit auf dem Bild ist. Im Gegensatz darf der Verbrecherstaat immer mehr Überwachungskameras aufstellen und einem blitzen ohne zu fragen ob man einverstanden ist. Wenn sie mich mal wieder blitzen, werde ich die Gestapo abmahnen lassen und ein Bussgeld von 20 Mio. fordern, weil ich damit garantiert nicht einverstanden bin. Hier ein kleines Video über diesen Schwachsinn.

 Politdreck und deren Handlanger die sich so was ausdenken sind krank im Hirn.

Hier noch was von einer der verkommensten grünen Politschlampe die es gibt.

Für den Hurenbock Drehhorstie könnte es langsam eng werden. Es kommen immer mehr Details zum BAMF-Skandal in Bremen ans Tageslicht.

Noch was zur Meinungsfreiheit. Mein liebster Drecksschmierfink ist wieder einmal beleidigt, weil ich in einer Anzeige geschrieben habe, „gegen den Drecksschmierfink werde ich eine Anzeige wegen Volksverhetzung schreiben“. Dieser Drecksschmierfink hat mich schon x-mal als Hass-Blogger, Internetberserker u.a. bezeichnet und sonstige üble Unwahrheiten verbreitet. Was macht die Amberger Verbrecherjustiz, sie ruft diesen Drecksschmierfinken an und teilt ihm mit er soll doch beleidigt sein und Strafantrag stellen. Was die Amberger Rechtsbeugermafia da macht ist Datenschutzverletzung, aber so was juckt diesen Amberger Nazijustizdreck nicht im mindesten. Einfach Abschaum und nicht mehr wert als lauwarm ankotzen und anpinkeln, übern Haufen schiessen und hinterher auf den Kadaver drauf scheissen.

Jonny-1

Bildschirmfoto zu 2018-04-28 12-16-26

 
 

Idiotenstaat – Idiotenregierung

Zur Zeit ist wieder Showtime im Bundeskasperltheater. Dazu eine hervorragende Rede von Alice Weidel. Da heulen die rotgrünen Hunde wieder auf, vor allem der Langhaardackel Hofreiter.

Es gibt auch noch ein paar Menschen mit Charakter, u.a. eine Erika Steinbach die ihren bay. Verdienstorden zurück gegeben hat, weil die schwarzbraune Brut, aus Angst vor der AfD, einen üblen Wahlkampf gegen die AfD führt und auch nicht zurück schrecken wird mit dem grünen Gesockse zusammen zu gehen, nur um an der Regierung zu bleiben. Wie man überall lesen kann, ist dem Drehhorstie schon seit längerem bekannt, das in Bremen bei den Asylgewährungen ordentlich geschummelt wurde. Macht ja nix er braucht das ja nicht bezahlen, dass muss das dumme Volk machen, das diesen Dreck gewählt hat.

Nun zur dreckig stinkend braunen Nazijustiz. Diese ist nicht nur in Amberg, sondern Land auf Land ab vom absolut verkommensten, widerlichsten, abartigsten, dümmsten, menschlichen Abschaum besetzt, den es auf diesem Planeten gibt. Dieser Dreck schreckt nicht davor zurück eine fast 90-jährige Frau in den Knast zu stecken, weil sie ihre Meinung sagt, nämlich das der Holocaust so nicht stattgefunden hat, wie es unser Verbrecheregime behauptet. Ist nach Völkerrecht zulässig. Dazu sollte dieser dreckige Juristenabschaum einmal den ICCPR und den dazugehörigen General Comment No. 34 lesen. Hier meine noch nicht ganz fertige Übersetzung. Hier der Absatz zum Thema Holocaust:

49.
Gesetze, die die Äußerung von Meinungen über historische Fakten bestrafen, sind unvereinbar mit den Verpflichtungen, die der Vertrag den Vertragsstaaten in Bezug auf Achtung der Meinungsfreiheit auferlegt. Der Pakt erlaubt kein generelles Verbot von Aussagen einer falschen Meinung oder einer falschen Interpretation vergangener Ereignisse.

Das ist gültiges Recht in diesem Schweinestaat. Siehe Art. 25 GG. Juckt diese dreckigen Justizlumpen aber nicht im geringsten. Völkerrecht steht über Nazirecht. Auch die BLM, diese Nazi-Stasi-Zensurbande sollte sich das mal verinnerlichen.

43.
Alle Beschränkungen für den Betrieb von Websites, Blogs oder anderen internetbasierten elektronische oder andere solche Informationsverbreitungssysteme, einschließlich zu unterstützende Systeme solche Kommunikation, wie Internet Service Provider oder Suchmaschinen, sind nur zulässig, soweit sie mit Absatz 3 vereinbar sind. Zulässige Beschränkungen sollte generell inhaltsspezifisch sein; allgemeine Verbote für den Betrieb bestimmter Websites und Systeme sind nicht mit Absatz 3 vereinbar.

Saubere Arbeit, so gehört sich auch jeder illegale Invasor abgeknallt der hier mit dem Messer rum fuchtelt oder sich aufführt wie der Dreck in Ellwangen. Dazu Lutz Schäfer

15.5.18 – Offensichtlich „gerichtet“ hat auch eine mutige Frau und Polizistin in Brasilien, sehen Sie sich dieses Video an, zu finden bei „brd-schwindel.ru“:

So endet ein Überfall, wenn man kein Opfer ist“,

der Täter ist inzwischen gestorben; er hatte zwei Schüsse auf die Kinder und Frauen abgefeuert, ein Schuß ging fehl, der andere Schuß war ein Rohrkrepierer.

Diese mutige Frau ist inzwischen in Brasilien eine Heldin und für ihre Tapferkeit ausgezeichnet worden…

Hier in Deutschland wäre der Polizistin zunächst die Waffe abgenommen worden, sie wäre weiterhin vom Dienst suspendiert und die Staatsanwaltschaft würde sich wohl zunächst in ihrem Hause umsehen, bevor eine evtl. Anklage gestrickt wird, nicht wahr?

Denn es hat keine Täteransprache stattgefunden, es wurde nicht festgestellt, ob überhaupt eine Notwehr- bzw. Nothilfesituation oder Putativnotwehr vorlag, es wurde nicht festgestellt, ob und wann die Notwehrsituation beendet war und jede weitere Aktion rechtswidrig, von der Angemessenheit der Mittel einmal ganz abgesehen, denn tödliche Schüsse aus nächster Nähe waren mit Sicherheit unangemessen und nicht mehr von der Notwehr gedeckt.

Sie sehen, liebe Leser, das, was in Sao Paulo eine Heldentat war, hätte hier das absolute Aus für die junge Polizistin bedeutet und hätte zu einem Massaker geführt, wenn deutsche Rechtsnormen zur Anwendung gekommen wären. Da sagen wir doch nur: Waffen `raus aus dem Volk, insbesondere sollten doch solche bösen Angreifer keine haben, nicht wahr…? Santa ignorantia….!

Demnächst ist die Amberger Rechtsbeugermafia hier wieder dran !!!!

 
 

Deutsche Vollpfostenjustiz – Pfui Teufel !!!

An diesem Beispiel kann man wieder sehen von welchem Abschaum die deutsche Vollpfostenjustiz und Gestapo besetzt ist. Nur noch widerlich. Die deutsche Verbrecherjustiz und Gestapo versucht seit einer Woche die brutale Abschlachtung von einer Frau und ihrem 1-jährigen Kind zu vertuschen und geht jetzt mit der üblichen Skrupellosigkeit gehen die Personen mit Hausdurchsuchungen und anderen Represallien vor, die diese Abschlachterei publik gemacht haben. Typisch deutsche Verbrecherjustiz. Dieser Dreck gehört sich durch den Kamin entsorgt.

Bildschirmfoto zu 2018-04-28 12-16-26

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 26. April 2018 in Uncategorized

 

Raketen ins Nirwana !!!!

Das Raketenfeuerwerk von letzter Woche ist voll daneben gegangen.

Wann lässt der ICC endlich die Kriegsverbrecher und deren Befürworter verhaften und verurteilt diesen westlichen Politdreck wie die kleinen Gangster aus Ex-Jugo und aus Afrika. Das waren alles nur kleine Würstchen.

Unsere deutschen Polittrottel stehen natürlich voll hinter diesen Kriegsverbrechern, allen voran natürlich unsere Stasi-Ferkel und die Bundesaussen-Schwuchtel. Es gibt bis jetzt nicht den kleinsten Beweis für einen Giftgaseinsatz, aber wenn man ein bisschen Krieg führen will behauptet man das einfach, altbekanntes Spiel der amerikanischen Kriegsverbrecher und ihrer Huren. Die amerikanischen Kriegsverbrecher können es einfach nicht verkraften, dass sie in Syrien das Spiel verloren haben und riskieren einen 3. Weltkrieg um das vielleicht nochmals zu ändern.

 Der letzte Satz ist herrlich, da muss sogar die Präsidentin schmunzeln.

Nun zum alltäglichen Kanakenwahnsinn in diesem Schweinestaat !!!

Wieder die alltäglichen Einzelfälle. Vielweiberei und tägliche Morde durch illegale Invasoren. Gestern hat es einen 15-jährigen in Passau erwischt. Einer von vielen. Alles halb so schlimm, war ja nur ein Deutscher.  Antifa erklärt der Gestapo den Krieg, dass muss ich allerdings befürworten wie das rote Würstchen Stegner. Die uniformierten Deppen können und wollen nicht begreifen, dass sie von diesem Verbrecherregime zum Abschuss durch die Antifa frei gegeben sind.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 18. April 2018 in Uncategorized

 

Es lebe der Krieg und die Atombombe !!!!

Letzte Nacht haben die amerikanischen Kriegsverbrecher und deren engl. und franz. Huren ein kleines Raketenfeuerwerk veranstaltet über das man nur mitleidig lächeln kann. Die sollen nur froh sein das der Putin mehr Hirn und Charakter hat als sämtliche westlichen Polittrottel. Normal müsste der Putin jetzt Paris, London und Washington mit Atombomben pulverisieren. Mit dieser hirnrissigen Aktion wollen die westlichen Politaffen nur von ihren eigenen Problemen ablenken und den verblödeten westlichen Menschenaffen nur zeigen wie sehr sie sich für die sogenannten westlichen Werte einsetzen. Was sind die westlichen Werte, kiffen, saufen, huren, Schwuchteln, Lesben und sonstiger Genderwahn. Jetzt kann man drauf warten, dass es in Frankreich und England wieder ein paar schöne Terroranschläge geben wird. Dann wird wieder gejammert. Kein westliches Dreckvieh regt sich auf, wenn die jüdischen Verbrecher auf unbewaffnete und wehrlose palästinensische Demonstranten scharf schiessen und die hunderte Atombomben im Keller haben. Die westliche Heuchelei ist zum kotzen.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 14. April 2018 in Uncategorized

 

Wollt ihr den totalen Krieg ????

Die amerikanischen Kriegsverbrecher anscheinend schon. Das übliche Spiel, man erfindet einen Giftgasanschlag. Wenn die Syrien angreifen, dann sollte Putin mit allen Mitteln zurück schlagen. Dann sollen ein paar 10.000 amerikanische Kriegsverbrecher auf ihren Flugzeugträgern und anderen Schiffen verrecken. Wenn jemand Giftgas einsetzt, dann wahrscheinlich die von den Amerikanern unterstützten Verbrecherbanden. Mit Clorgas aus Deutschland, wie sollte es anders sein. Natürlich wie immer dabei die englischen Kriegsverbrecher und nun auch Macron die Rothschildhure.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 12. April 2018 in Uncategorized